"Fehlersuchbild"

02/08/2008 - 10:11 von Rafael Deliano | Report spam
Angenehmerweise gibts jetzt per ebay direkt
aus Fernost exotische Wechselsockel in Einzelstückzahl
zu angenehmen Preisen bei 1-2 Wochen Lieferzeit
in Qualitàt die anscheinend dem Original entspricht:
http://www.embeddedforth.de/temp/textool.pdf
Farbe hier nur durch meine Knipse anders. Auch
Bauform kompatibel.
Am Patent ( es könnte ja ein chinesisches sein... )
haben sie Ziffer von 3 auf 8 gebogen,
beim Produktnamen O auf Q.
Bestellnummer ( in der Mitte ) haben sie nur
gedreht, aber nicht veràndert, da ist 100%
Kompatibiliàt für Kunden ja auch wichtig.

MfG JRD
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Buss
02/08/2008 - 10:34 | Warnen spam
Rafael Deliano wrote:

Angenehmerweise gibts jetzt per ebay direkt
aus Fernost exotische Wechselsockel in Einzelstückzahl
zu angenehmen Preisen bei 1-2 Wochen Lieferzeit
in Qualitàt die anscheinend dem Original entspricht:
http://www.embeddedforth.de/temp/textool.pdf



Das merkst du dann in ein paar Jahren, wenn die auseinanderfallen.

Farbe hier nur durch meine Knipse anders. Auch
Bauform kompatibel.
Am Patent ( es könnte ja ein chinesisches sein... )
haben sie Ziffer von 3 auf 8 gebogen,
beim Produktnamen O auf Q.
Bestellnummer ( in der Mitte ) haben sie nur
gedreht, aber nicht veràndert, da ist 100%
Kompatibiliàt für Kunden ja auch wichtig.



Lass das nur nicht den Zoll erfahren, denn sonst làufst du Gefahr, daß die
Ware bei der Einfuhr beschlagnahmt und vernichtet wird, mal davon
abgesehen, daß es auch unfair gegenüber dem Originalhersteller ist, wenn
man gefàlschte Produkte kauft. Dann lieber die preiswertere Konkurrenz.

Wie teuer war der denn? Mein alter PIC-Programmer hat z.B. einen von Aries,
der bei Digikey immerhin 30% preiswerter ist und noch keine Probleme
gemacht hat:

http://search.digikey.com/scripts/D...ound;00-ND
http://search.digikey.com/scripts/D...=3M2402-ND

Braucht man sowas heutzutage überhaupt noch? Mein neuer PIC-Programmer hat
nur noch eine kleine 7-polige Buchsenleiste und ist schön klein. Kann man
direkt auf eine passende Stiftleiste in der Schaltung stecken und in-system
programmieren. Ich wüsste keinen modernen Mikrocontroller, der nicht was
àhnliches bietet.

Frank Buss,
http://www.frank-buss.de, http://www.it4-systems.de

Ähnliche fragen