Fehlgeschlagene Outlook Aktivierung

09/04/2009 - 20:06 von Ralf Fritzsche | Report spam
Hallo NG,

ich habe meine Mails, mein Adressbuch und meine Terminverwaltung bei
Strato.de. Die bieten ein Tool an "Sync n go", womit man alles zwischen PC
und mobiler Anwendung synchronisieren kann. Das làuft allerdings
ausschließlich mit Outlook. Nun habe ich ein legales Outlook 2002, welches
zum Lieferumfang meines Pocket PCs gehörte. Outlook 2002 làuft auf meinem
Netbook mit der originalen Seriennummer und aktiviert ist es auch.

Nun habe ich unseren Haupt-PC neu installiert und dort ebenfalls Outlook
2002 installiert. Mit der selben Nummer. Es verweigert jetzt die
Aktivierung, weil es sagt, "diese Version von Outlook 2002 ist bereits auf
einem anderen Rechner installiert" - stimmt ja auch.

Wie kann ich die Aktivierung auf meinem Haupt-PC bewerkstelligen?
Ist gegebenenfalls ein neue Schlüsselnummer notwendig?
Ist es irgendwie möglich über einen Registryeintrag die Aktivierung
vorzunehmen?

Schon einmal vielen Dank für eure Vorschlàge und Antworten.

MfG.
Ralf.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Kolbe
09/04/2009 - 20:36 | Warnen spam
On Thu, 9 Apr 2009 20:06:51 +0200, "Ralf Fritzsche"
wrote:


Wie kann ich die Aktivierung auf meinem Haupt-PC bewerkstelligen?
Ist gegebenenfalls ein neue Schlüsselnummer notwendig?
Ist es irgendwie möglich über einen Registryeintrag die Aktivierung
vorzunehmen?

Schon einmal vielen Dank für eure Vorschlàge und Antworten.




Hallo Ralf,

Du willst doch nicht wirklich in einer Newsgroup Vorschlàge haben, wie
man mit Raubkopieen arbeiten kann (JA die 2. Installation ist eine
Raubkopie!)?

2 legale Möglichkeiten:

a) auf dem Notebook deinstallieren und auf dem PC telefonisch
aktivieren.

b) weitere Version kaufen.

Gerhard
http://www.gerhard-kolbe.de

Ähnliche fragen