fehlgeschlagene WSUS Migration von 2.0 auf 3.0

07/05/2008 - 07:38 von Harald Haas | Report spam
Hallo zusammen,

hier mal ein Brocken, in der Hoffnung, den ein oder anderen Tipp zu bekommen.

Haben einen DC (Windows 2003 R2 SP2), auf dem die WSUS 2.0 installiert waren.
Nun haben wir von WSUS 2.0 auf 3.0 migriert und (hier kommt schon der 1. Fehler) danach den DC zu einem normalen Server herabgestuft! Die Migration wurde erfolgreich beendet - zu mindestens wurde das so vom Installer gemeldet!
Neustart und nun haben wir den Salat:

- In der Softwareliste und in der Verwaltung sind noch die alten WSUS Symbole
- Beim Klick darauf wird erfolglos versucht, die alte WSUS Verwaltungseite und NICHT die neue MMC Umgebung zu öffnen.
- Ettliche Fehler im WSUS Log (sprengt hier den Rahmen)

Leider haben wir danach (2. Fehler) versucht, hàndisch das System vom WSUS zu bereinigen, da weder eine Reparatur noch eine Deinstallation erfolgreich war bzw. ist.

Scheinbar sind noch Reste sowohl von der WSUS 2 und/oder der WSUS 3 Installation vorhanden, da die Setuproutine vom WSUS 2 versucht, etwas zu deinstallieren, was aber an fehlenden Rechten scheitert (Benutzerkonten des DC's sind ja nun nicht mehr vorhanden). Die Setuproutine des WSUS 3 wird gleich nach dem Extraieren beendet... Wer mag, kann den Inhalt der WSUS Log gerne hier gepostet haben...

Hier nun meine Frage: Gibt es ein Tool, was ein (Server)system von Resten der WSUS Installation befreien kann oder verfügt jemand über die Informationen, die dazu führen, dass wir erfolgreich ein vom WSUS bereinigtes System haben, OHNE den Server neu aufsetzen zu müssen, was schlicht nicht geht!
(registry Eintràge, Ordner, SQL Informationen, etc.)

Uns ist bewusst, dass von unserer Seite hier Fehler gemacht wurden aber vieleicht kann uns trotzdem jemand bei dem Problem helfen!

Vielen Dank für jeden kontruktiven Tipp

MfG Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
07/05/2008 - 10:13 | Warnen spam
Harald Haas schrieb:

hier mal ein Brocken, in der Hoffnung, den ein oder anderen Tipp zu bekommen.



Zuerst richte bitte endlich mal eine vernünftige Zeilenlànge in
Groupwise ein. Ich werde ganz bestimmt nicht bei jedem Posting von dir
die Zeilenlànge korrigieren: http://www.netwarefaq.de/00300c00a.html

Haben einen DC (Windows 2003 R2 SP2), auf dem die WSUS 2.0 installiert
waren. Nun haben wir von WSUS 2.0 auf 3.0 migriert und (hier kommt
schon der 1. Fehler) danach den DC zu einem normalen Server
herabgestuft! Die Migration wurde erfolgreich beendet - zu mindestens
wurde das so vom Installer gemeldet! Neustart und nun haben wir den
Salat:



Vorher fragen!

- In der Softwareliste und in der Verwaltung sind noch die alten WSUS
Symbole



Gibts auch einen Eintrag für die Windows Internal Database?

- Beim Klick darauf wird erfolglos versucht, die alte WSUS
Verwaltungseite und NICHT die neue MMC Umgebung zu öffnen.



Gibts denn dieses Verzeichnis auf dem WSUs? C:\Programme\Update
Services\administrationsnapin.


- Ettliche Fehler im WSUS Log (sprengt hier den Rahmen)



Das kann ich mir vorstellen.

Leider haben wir danach (2. Fehler) versucht, hàndisch das System vom
WSUS zu bereinigen, da weder eine Reparatur noch eine Deinstallation
erfolgreich war bzw. ist.
Scheinbar sind noch Reste sowohl von der WSUS 2 und/oder der WSUS 3
Installation vorhanden, da die Setuproutine vom WSUS 2 versucht,
etwas zu deinstallieren, was aber an fehlenden Rechten scheitert
(Benutzerkonten des DC's sind ja nun nicht mehr vorhanden). Die
Setuproutine des WSUS 3 wird gleich nach dem Extraieren beendet...
Wer mag, kann den Inhalt der WSUS Log gerne hier gepostet haben...



Du kannst das Log auch uploaden und den Link hier posten.
http://www.file-upload.net/

Hier nun meine Frage: Gibt es ein Tool, was ein (Server)system von
Resten der WSUS Installation befreien kann oder verfügt jemand über
die Informationen, die dazu führen, dass wir erfolgreich ein vom WSUS
bereinigtes System haben, OHNE den Server neu aufsetzen zu müssen,
was schlicht nicht geht! (registry Eintràge, Ordner, SQL
Informationen, etc.)



Es gibt von MS ein cleanup-Tool, damit kann man solche Reste wegbringen.
Wenn Du alles bereinigt hast, mußt Du auch den IIS komplett
deinstallieren, Reboot machen und wieder installieren. Jetzt den WSUS
3.0 SP1 wieder installieren.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
http://www.microsoft.com/germany/wi...fault.mspx
http://www.wsuswiki.com/Home
http://wsus.de/

Ähnliche fragen