Forums Neueste Beiträge
 

Feldaktivierung im Access-Formular

09/04/2008 - 10:48 von Kohlmeyer.Sinja | Report spam
Hallo!

Zum diesem Beispiel:
Private Sub A_AfterUpdate()
Me!C.Enabled = (Me!A.Value = "1")
End Sub

suche ich eine Lösung...
Da man anscheinend "Private Sub A_.." nur einmal aufrufen kann, suche
ich eine Möglichkeit, die nicht nur C einbezieht sondern auch ein Feld
B mit verknüft oder verschachtelt.

Kann mir jemand bei der Syntax helfen?
Value = "1" ...also die Bedingung bleibt gleich.

Vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
09/04/2008 - 10:52 | Warnen spam
wrote:
...
Zum diesem Beispiel:
Private Sub A_AfterUpdate()
Me!C.Enabled = (Me!A.Value = "1")
End Sub

suche ich eine Lösung...
Da man anscheinend "Private Sub A_.." nur einmal aufrufen kann, suche
ich eine Möglichkeit, die nicht nur C einbezieht sondern auch ein Feld
B mit verknüft oder verschachtelt.

Kann mir jemand bei der Syntax helfen?
Value = "1" ...also die Bedingung bleibt gleich.



Willst du, dass auch der Aktiv-Status von B davon abhàngt, was
in A steht, dann einfach für B wiederholen:

Me!C.Enabled = (Me!A.Value = "1")

Me!B.Enabled = (Me!A.Value = "1")

Wenn du etwas anderes willst, dann erklàre es besser noch einmal
mit plastischeren Worten. Also damit, was im Formular passieren soll.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
2. SQL Server-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?SEK
Nürnberg 12./13.4. + 19./20.4.2008

Ähnliche fragen