Felder aus Fremdtabelle aufgrund einer Referenz anzeigen lassen

03/08/2008 - 10:06 von manfredwl | Report spam
Hallo zusammen,

habe gleich zwei Fragen:

Habe u.a. zwei Tabellen: Tabelle Kontakte und Tabelle Land mit drei
Feldern (Land -Text / iKZ -
N / iVorw - N). In der Tabelle Kontakte ist u.a. das Feld Land -> iKZ
referenziert. Will jetzt in der Tabelle Kontakte und auch Kontakte
über den Wert iKZ gleichzeitig in einem (u.U. virtuellen) Feld auch
die Referenzwerte iVorw angezeigt bekommen. Wie ist das möglich??
Das zum Hauptproblem.

2. Wem ist das auch schon einmal passiert und welche Abhilfe (außer
eben neuem Formular) gibt es:

Habe eine Gesamttabelle mit eingeschl. Untertabelle (Kontaktpersonen)
auf Kontakte – zwecks Kontrolle, kompletter Eingabe etc. erstellt. Bei
der ersten Prüfung wurde diese auch korrekt angezeigt. Daran
anschießend wurden einige Kosmetik-Korrekturen (nur Felder innerhabl
des Unterformulares anders platziert!)
angelegt (mit Assistenten). Die Tabelle lief nach der Anlage korrekt.
Nach den "kosmetischen Korrekturen" wurden einige Male
zwischengespeichert und auch hin und wieder kontrolliert. Alles OK.
Irgendwann einmal kam folgende Fehlermeldung:

"Die auf diesem Formular oder Bericht angegebene Datenherkunft
„Geburtsdatum“ ist nicht vorhanden.
Zeigen Sie in der Entwurfsansicht des Formulars oder Berichts durch
Klicken auf die Schaltflàche „Eigenschaften“ das Eigenschaftenfenster
an, und geben Sie in der Datensatzherkunfts-Eigenschaft eine
existierende Tabelle oder Abfrage an."

Weitere Vorgehensweise:
1. Aufruf im Entwurfsmodus. Über Eigenschaften werden aber die
korrekten verknüpfte Tabelle (Kontaktpersonen) angezeigt.
2. Die Tabelle "Geburtsdatum" war noch nie vorhanden, weder als
Tabelle noch als Formular noch als , nur als Feld innerhalb der
Tabelle "Kontaktpersonen".

Aufbau:
Tabelle Kontakte (Index: ID)
Tabelle Kontaktpersonen (Index PersNr, Feld ID mit 1:n verknüpft mit
Tabelle "Kontakte")
Tabelle Land (Felder nur iPLZ, IVorw, Land, Index auf iPLZ, mit Feld
iPLZ mit Land aus beiden anderen Tabellen 1:n verknüpft)

Was ist hier falsch gelaufen, wo kann dieser Fehler – außer in
Eigenschaften, wo er nicht auftaucht, korrigiert werden.

mfg
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Michel Fouquet
03/08/2008 - 10:36 | Warnen spam
Hallo,

manfredwl schrieb:
habe gleich zwei Fragen:



dann öffne am besten zwei Threads. So kann man sich zu jeder Frage
separat und übersichtlich àußern.

Habe u.a. zwei Tabellen: Tabelle Kontakte und Tabelle Land mit drei
Feldern (Land -Text / iKZ -
N / iVorw - N). In der Tabelle Kontakte ist u.a. das Feld Land -> iKZ
referenziert. Will jetzt in der Tabelle Kontakte und auch Kontakte
über den Wert iKZ gleichzeitig in einem (u.U. virtuellen) Feld auch
die Referenzwerte iVorw angezeigt bekommen. Wie ist das möglich??
Das zum Hauptproblem.



Mir scheint (wg. "Gesamttabelle mit eingeschl. Untertabelle"), du
verwendest sog. Nachschlagefelder. Zur Problematik dieser
Nachschlagefelder siehe hier:

The Evils of Lookup Fields in Tables
http://www.mvps.org/access/lookupfields.htm

Die Nachteile von Nachschlagefeldern
http://www.dbwiki.de/wiki.php?title...Anf%E4nger:_Die_Nachteile_von_Nachschlagefeldern

Um sie loszuwerden, siehe hier:

Nachschlagfelder aus allen Tabellen entfernen
http://www.office-loesung.de/ftopic..._0_asc.php

Wenn Du dein Vorhaben über ein Formular realisierst, dann schau dir
FAQ 4.15 Kombi/Listenfeld - Zugriff auf Spalte n
an.

Gruß,
Michel

FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm
KnowHow.mdb: http://www.freeaccess.de/knowhow.asp

Ähnliche fragen