feldname value

18/11/2008 - 17:02 von Olaf Doschke | Report spam
Create Cursor curTest (Value I, iValue I)
Append Blank
Update curTest Set iValue=1
Update curTest Set value=1
Update curTest Set [value]=1
Update curTest Set iValue=1, [value]=2
Update curTest Set iValue=1, []=2

Insgesamt gesehen ist ein Feld namens Value
wohl eine schlechte Idee, da Values auch ein
reserviertes Wort von SQL ist, aber das ist
jetzt schon strange: Namen in [] sind ja auch
nicht VFP-Syntax, ist mir schon klar, aber
warum wird bei letzten beiden Varianten
iValue nicht gekannt und kein Syntax error
rausgegeben bzw. wie beim drittletzten eine
nicht gefundene Spalte ""?

Tschüß, Olaf.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Wondzinski
20/11/2008 - 09:49 | Warnen spam
Hi Olaf,

manchmal muss man bei deinen Mails mehrfach drüberlesen, bis man
dahinterkommt, was du eigentlich willst ;) Ein paar Takte Einführungstext
wàren hier ned schlecht gewesen...

Ne Antwort auf deine Beobachtung hab ich momentan auch noch nicht;
vielleicht schaut Anders Altberg zufàllig hier rein?

Meines bescheidenen Wissenes geht die Sytnax mit den Eckigen Klammern eh nur
bei Remote-Views, weil nur da Feldnamen mit Leerstellen (oder sonstigen für
VFP ungültigen Zeichen) auftreten können. Insofern macht es für VFP keinen
Unterschied ob du
UPDATE "IValue" = 1
oder
UPDATE [IValue] = 1
oder
UPDATE 'IValue' = 1

schreibselst. Alles drei sind Zeichenketten-Begrenzer und machen an der
Stelle keinen Sinn, daher is die SQL_Engine verwirrt und produziert Stuss.
Ob die bei Stuss produzierte Fehlermeldung dann noch sinnvoll sein muss, is
ein anderes Thema ;)




Jürgen Wondzinski

Microsoft Visual FoxPro Technologieberater
Microsoft Most Valuable Professional seit 1996
"*´¨)
¸.•´¸.•*´¨) ¸.•*¨)
(¸.•´. (¸.•` *
.•`.Visual FoxPro: It's magic !
(¸.•``••*

Ähnliche fragen