Feldnamen nach tippen unverändert

04/02/2008 - 10:19 von Franz-Josef Stiensmeier | Report spam
Hallo,



es kann sein, daß dieses Thema schon einmal irgendwo auftaucht und ich somit
diese Nachricht zweimal produziere. Aber irgendwie scheint sie verschüt
gegangen zu sein.



Leider wußte ich es vom Betreff nicht anders zu umschreiben.



Mein Problem:



Man hat eine Tabelle angelegt mit verschiedenen Feldern. Z.B. gibt es dort
ein Feld mit dem Namen TXT_WortLaut



Man geht jetzt in vba, bildet ein Recordset und bezieht sich auf dieses Feld



Dim MachWas as string



With rsIrgendwas

'ich tippe folgende Zeile

machwas = !txt_wortlaut

'nachdem man die Returntaste betàtigt hat sollte jetzt folgendes
erscheinen

MachWas = !TXT_WortLaut

'statt dessen erscheint

MachWas = !txt_wortlaut

End with



Meine Frage: Warum àndert er !txt_wortlaut nicht mehr in !TXT_WortLaut
obwohl er das in der Vergangenheit immer getan hat? Und was muß ich tun,
damit dieses Verhalten wieder hergestellt wird. Für mich als stattl.
Geprüfter Legasteniker eine wichtige Funktion.

mfg

FJS
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
04/02/2008 - 11:02 | Warnen spam
Hallo,

Franz-Josef Stiensmeier wrote:

Man hat eine Tabelle angelegt mit verschiedenen Feldern. Z.B. gibt es dort
ein Feld mit dem Namen TXT_WortLaut

Man geht jetzt in vba, bildet ein Recordset und bezieht sich auf dieses Feld

Dim MachWas as string

With rsIrgendwas

'ich tippe folgende Zeile

machwas = !txt_wortlaut

'nachdem man die Returntaste betàtigt hat sollte jetzt folgendes
erscheinen

MachWas = !TXT_WortLaut

'statt dessen erscheint

MachWas = !txt_wortlaut

End with

Meine Frage: Warum àndert er !txt_wortlaut nicht mehr in !TXT_WortLaut
obwohl er das in der Vergangenheit immer getan hat? Und was muß ich tun,
damit dieses Verhalten wieder hergestellt wird. Für mich als stattl.
Geprüfter Legasteniker eine wichtige Funktion.



Du hast wahrscheinlich irgendwann den Feldnamen klein geschrieben und VBA
hat sich das gemerkt.

Um es wieder zu aendern, geh einfach in deine Prozedur mit dem With
Irgendwas und schreib

Dim TXT_WortLaut

gefolgt von <Enter>. Anschliessend kannst du die Zeile wieder loeschen. Ab
dem Zeitpunkt sollte die Gross-/Kleinschreibung wieder beibehalten werden.

Gruss - Peter

2. SQL Server-Entwickler-Konferenz
Nürnberg, 12./13.4.2008 + 19./20.4.2008
http://www.donkarl.com/SEK

Ähnliche fragen