Fenster schliessen

30/11/2008 - 00:26 von Remo Grütter | Report spam
Hallo NG

Für eine Digitaluhr auf dem Desktop schneide ich mittels

SetWindowRgn frmXY.hwnd, CreateRectRgn(100, 100, 700, 500), True

einen rechteckigen Teil der Form XY aus und stelle ihn auf dem
Bildschirm dar. Zum Schliessen dieses Rechteckes klicke ich in der
Taskbar auf das Icon von XY und wàhle dann im Kontextmenü "Schliessen
ALT+F4". Nur bewirkt das nichts, ebenso wenig ALT+F4. Wie kann ich
diese Befehle aktivieren?

Danke für Tipps

Remo Grütter
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald M. Genauck
30/11/2008 - 00:36 | Warnen spam
Hallo Remo,

Für eine Digitaluhr auf dem Desktop schneide ich mittels

SetWindowRgn frmXY.hwnd, CreateRectRgn(100, 100, 700, 500), True

einen rechteckigen Teil der Form XY aus und stelle ihn auf dem
Bildschirm dar. Zum Schliessen dieses Rechteckes klicke ich in der
Taskbar auf das Icon von XY und wàhle dann im Kontextmenü "Schliessen
ALT+F4". Nur bewirkt das nichts, ebenso wenig ALT+F4. Wie kann ich
diese Befehle aktivieren?



Was bewirkt das nicht?

Alternative Technik für eigene Desktopobjekte:
http://www.aboutvb.de/khw/artikel/k...ppanel.htm


Viele Grüße

Harald M. Genauck

"VISUAL STUDIO one" - http://www.visualstudio1.de (Chefredakteur)
"ABOUT Visual Basic" - http://www.aboutvb.de (Herausgeber)

Ähnliche fragen