Fernbedienung fuer Notebook

19/11/2010 - 00:34 von Manuel Rodriguez | Report spam
Hi,
auf unserem Notebook werkelt Ubuntu. Das Ziel ist, mit einer
Fernbedienung durch Podcasts zu browsen. Nur leider wissen wir nicht
so recht wie.

Klar, die Einführung auf http://de.wikipedia.org/wiki/LIRC
ist bekannt. Daraus geht hervor, dass wir unsere alte Fernbedienung
von der Hifi-Anlage weiter benutzen können und lediglich einen
Infrarot-Sensor für das Notebook brauchen. Aber welches Modell?

Und dann ist da noch das Problem mit den Senderlisten: die
Fernbedienung hat zwei Tasten: Kanal vor, Kanal zurück -- in dieses
Schema müssen alle Podcasts reinpassen. Müssen wir jetzt extra ein
Internet-Radiostream erstellen, nur um vom Bett Podcasts zu hören?

Thank you in advance,
Manuel and friends.
 

Lesen sie die antworten

#1 M.S.
19/11/2010 - 17:16 | Warnen spam
Hallo Manuel.

Nun, diese Lösung ist vielleicht etwas unkonventionell, allerdings
verwende ich für meinen Computer keine Fernbedienung vom TV-Geràt oder
Sat-Receiver, sondern die Fernbedienung, welche der Wii-Konsole von
Nintendo beiliegt.

Diese làuft über Bluetooth und kann mit den Paketen "wmgui" und "wminput"
lauffàhig, sowie spàter "sudo modprobe uinput" im Terminal, ans starten
gebracht werden.

Musst nur in der Datei "/etc/cwiid/wminput/buttons" die Tastenbelegung an
jener, deines Players anpassen, doch dies dürfte kein Problem darstellen.

Einzig àrgerlich ist eventuell, dass der Cursor immer per Wiimote bewegt
werden kann, doch sofern du die Maustasten nicht einbindest, sollte,
denke ich, auch nichts großes passieren.

Funktioniert für mich hervorragend, kann auch ohne weiteres in Banshee
oder XBMC herum navigieren.

Vielleicht nicht ganz die Antwort, welche du erwartet hast, doch als
Alternative vielleicht noch eine Möglichkeit.

M.S.

Danke fuers lesen // Thanks for reading :]

Ähnliche fragen