Fernsteuerung Motoren

01/09/2008 - 20:04 von T.Schumacher | Report spam
Hallo NG, ich suche jemand, der mir die Entwicklung bei folgendem Problem
abnimmt.Es sind drei Miniatur Elektromotoren sowohl in Drehzahl als auch in
Drehrichtung zu steuern. Erschwerend kommt hinzu, diese Motoren sind über
ein Kabel mit drei Adern mit der steuereinheit verbunden. Ev. ein viertes
Kabel vorhanden, liegt aber Videosignal drauf. Kann man hier als
Datenleitung verwenden ?? und ev. Daten und Videosignal entkoppeln?? Die
Empfangseinheit ist von der Größe her auch sehr beengt. Platine max. 20 *20
mm. Kann hier jemand helfen ?? Diese Entwicklung wird natürlich bezahlt, nix
ist umsonst, das weiß ich
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
01/09/2008 - 20:22 | Warnen spam
T.Schumacher wrote:
Hallo NG, ich suche jemand, der mir die Entwicklung bei folgendem Problem
abnimmt.Es sind drei Miniatur Elektromotoren sowohl in Drehzahl als auch in
Drehrichtung zu steuern. Erschwerend kommt hinzu, diese Motoren sind über
ein Kabel mit drei Adern mit der steuereinheit verbunden. Ev. ein viertes
Kabel vorhanden, liegt aber Videosignal drauf. Kann man hier als
Datenleitung verwenden ?? und ev. Daten und Videosignal entkoppeln?? Die
Empfangseinheit ist von der Größe her auch sehr beengt. Platine max. 20 *20
mm. Kann hier jemand helfen ?? Diese Entwicklung wird natürlich bezahlt, nix
ist umsonst, das weiß ich




Ok, ich bin derzeit ziemlich ausgebucht, aber es waere gut wenn Du das
mal kurz skizzierst und fuer potenzielle Entwickler irgendwo ins Web
setzt. Freihand auf DIN-A4 und Scan reicht. Dazu Spannungen, Stroeme,
Encoder-Bauweise, welche Motorart, das uebliche halt.

20*20mm fuer den Drehzahlempfang? Pro Motor? Sollte kein Akt sein.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen