Ferrari-Fax + Veritas + Ex2k3 = läuft unrund?

23/05/2008 - 23:15 von Tim Simon | Report spam
Hallo NG,

ich hatte vor geraumer Zeit schon mal einen Beitrag geschrieben, da ich
massive Probleme mit unseren Ferrarifax-Server habe.

Das Szenario:
Windows 2003 R2 Sp2
Exchange 2003 SP2
Ferrari-Office-Master 2 für Exchange
Veritas Backu-Exec 10.0

Problem:
In unregelmàßigen Abstànden gehen keine Faxe mehr rein oder raus. Ein
neustarten der Ferrari-Dienste und der Exchange-Dienste bringt kein Erfolg.
Komisch auch, dass sich dann der Exchange-Systemmanager nicht mehr öffnen
làsst! Gleichzeitig bekomme ich keine Job-Zusammenfassungen mehr per Mail
von Veritas, diese befinden sich dann immer noch im Postausgang des
Administrator und gehen nicht raus.

Was ich schon herausgefunden habe:
Wenn man den Verritas Backup-Dienst neustartet funktioniert wieder alles.
Vorhin habe ich noch gesehen, ich habe die Mailbenachrichtung so
eingestellt, dass diese Per MAPI an den Exchange gesendet wird. Ich habe
diese jetzt mal auf SMTP umstellet, könnte das vielleicht den Fehler
verursacht haben? Leider kann ich erst wieder nach ein Paar tagen sehen ob
die Faxe wieder "hàngenbleiben", das ist nàmlich sehr unregelmàßig das
Problem.Hat jemand von Euch schon mal so ein Problem gehabt oder kann mir
jemand einen Tip geben?

Danke und Gruß,
Tim
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
24/05/2008 - 11:51 | Warnen spam
"Tim Simon" schrieb im Newsbeitrag
news:%23%23En%
Hallo NG,

ich hatte vor geraumer Zeit schon mal einen Beitrag geschrieben, da ich
massive Probleme mit unseren Ferrarifax-Server habe.

Wenn man den Verritas Backup-Dienst neustartet funktioniert wieder alles.
Vorhin habe ich noch gesehen, ich habe die Mailbenachrichtung so
eingestellt, dass diese Per MAPI an den Exchange gesendet wird. Ich habe
diese jetzt mal auf SMTP umstellet, könnte das vielleicht den Fehler
verursacht haben?



Denkbar schon, wenn Veritas die MAPI Connections nicht sauber beendet.
irgendwann ist schluss
bzuw wenn Veritas und ferrari mit dem gleichen Dienstkonto laufen, dann kann
ur "einer" MAPI nutzen. Daher jeder Dienst sein eigenes Konto


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen