Festabstand

18/11/2007 - 17:40 von Falk | Report spam
Hallo und Guten Abend,

ich benutze Office Word 2003 und möchte große Zahlen ab Tausend der
Übersicht halber in Dreiergruppen trennen (3 634; 10 000 etc.). Dabei möchte
ich aber kein Leerzeichen verwenden, sondern einen halben Festabstand (so
heißt wohl das halbe Leerzeichen). Wie bzw. wo kann ich diese Einstellung
vornehmen?

Danke
Falk
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Linke
18/11/2007 - 22:28 | Warnen spam
Ich benutze dafür ein oder zwei 1/6-Gevierte U+2006: 2006 Alt+C.

Eine Einstellung um alle Zahlen automatisch zu formatieren gibt es in Word nicht.
Falls es den Aufwand lohnt, könnte man sich dafür ein Makro schreiben.

Übrigens, U+2007 ist ein Leerzeichen, das die selbe Dickte hat wie die Ziffern 0 bis 9 ... manchmal ganz hilfreich, wenn man Ziffern ausrichten möchte.

Der Nachteil, wenn man solche "exotischen" Unicode-Zeichen verwendet: Word weist ihnen automatisch einen der großen Unicode-Fonts zu (MS Gothic oder MS Mincho oder sonstwas).

Man kann sich einen AutoKorrektur-Eintrag für U+2006 erstellen. Dann kann man sie trotzdem recht problemlos verwenden (d. h., der Text, den man danach eintippt, erhàlt wieder die richtige Schrift).
Leider klappt das im Benutzerinterface mit diesem speziellen Zeichen nicht recht, aber per Makro funzt es:
AutoCorrect.Entries.Add Name:="#KG#", Value:=ChrW(&H2006)

Es reicht, diese Zeile einmal laufen zu lassen.
#KG# hier als mnemotechnisches Kürzel für "Kleinstgeviert", kannst du durch was anderes ersetzen.

Gruß,
Klaus




"Falk" schrieb:
Hallo und Guten Abend,

ich benutze Office Word 2003 und möchte große Zahlen ab Tausend der
Übersicht halber in Dreiergruppen trennen (3 634; 10 000 etc.). Dabei möchte
ich aber kein Leerzeichen verwenden, sondern einen halben Festabstand (so
heißt wohl das halbe Leerzeichen). Wie bzw. wo kann ich diese Einstellung
vornehmen?

Danke
Falk

Ähnliche fragen