Festplatte 1zu1 kopieren???

29/10/2008 - 12:09 von Wolfgang Bödecker | Report spam
Moin moin,Gruß aus Flensburg,

ich möchte mein System behalten, wie es làuft.
Aber meine Festplatte rattert wie ein Màhdrescher.

Kann man eine neue Festplatte so erstellen,
daß ich sie nur einbaue und das System làuft
wie vorher ? (nur leiser? :-))

Gruß
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmar
29/10/2008 - 12:21 | Warnen spam
Wolfgang Bödecker schrieb am 29.10.2008 12:09:

Moin moin,Gruß aus Flensburg,

ich möchte mein System behalten, wie es làuft. Aber meine Festplatte
rattert wie ein Màhdrescher.
Kann man eine neue Festplatte so erstellen, daß ich sie nur einbaue und
das System làuft wie vorher ? (nur leiser? :-))



Klar, nichts einfach als das:
Eine runterladbare Linux-Distri (Knoppix, OpenSuSE) auf DVD brennen und
davon booten. Dann in /dev/disks/by-id/ wechseln und mit "ls -la" schauen,
welche Kennung die beiden Platten haben. Am besten vor dem Einbau
Seriennummern oder Typenkennung merken.

Dann eingeben "dd if=/dev/hda of=/dev/hdb" wenn hda die Quelle und hdb das
Ziel sind. Je nach Plattengröße dauert das ein paar Stunden (120GB in 3Std)
bis einen Tag.

Kostenpunkt -> ein DVD-Rohling
Steve Miller in
news:
"Außerdem bin ich nicht lernrestent. Ich weiß einfach schon alles."

Ähnliche fragen