Festplatte kann nicht formatiert werden

13/03/2010 - 14:09 von Axel Göller | Report spam
Hallo am Samstagnachmittag,

ich habe hier ein betagtes Notebook mit Etikett "Designed for Windows
2000"".
Die Orignal-Installations-CD ist nicht mehr vorhanden.
Mit einer anderen W-2000-CD habe ich eine Neuinstallation machen wollen.
Das Setup làuft bis zu dem Punkt, wo man die Formatierung der HDD anfordert.
Es kommt aber eine Meldung "Festplatte kann nicht formatiert werden".

Dann habe ich mal mit einer Windows-XP-prof-SP3-CD installiert.
Alles klappte wunderbar, die Formatierung lief problemlos, die weitere
Installation ebenso.
Weil ich aber für dieses alte Geràt keine XP-Lizenz opfern möchte, wàre es
gut, wenn ich W-2000 installieren könnte.

Kann mir bitte jemand helfen?
(Bei Google habe ich nichts passendes gefunden.)

Schon mal Danke,
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
13/03/2010 - 21:10 | Warnen spam
Axel G�ller schrieb:
Hallo am Samstagnachmittag,

ich habe hier ein betagtes Notebook mit Etikett "Designed for Windows
2000"".
Die Orignal-Installations-CD ist nicht mehr vorhanden.
Mit einer anderen W-2000-CD habe ich eine Neuinstallation machen wollen.
Das Setup làuft bis zu dem Punkt, wo man die Formatierung der HDD anfordert.
Es kommt aber eine Meldung "Festplatte kann nicht formatiert werden".

Dann habe ich mal mit einer Windows-XP-prof-SP3-CD installiert.
Alles klappte wunderbar, die Formatierung lief problemlos, die weitere
Installation ebenso.



Hast du es nach der XP-Installation nochmal mit Win2k versucht?
Waren zum Zeitpunkt der Win2k-Installation noch alte Partitionen
vorhanden? Wenn ja, was passiert, wenn du mit wirklich gar nichts auf
der HDD die Win2k-Installation startest?
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html

Ähnliche fragen