Festplatte richtig löschen

17/02/2009 - 07:11 von Thomas B. | Report spam
Hallo,

vielleicht weiß hier ja jemand etwas besser bescheid

Ich muss zwar momentan keine Platte löschen, aber es interessiert mich mal,
da mich neuerdings des öfteren Leute fragen und ich mir selbst nicht sicher
bin

Also: wie löscht man eine Platte richtig, so dass man keine Daten
wiederherstellen kann

google spuckt dazu hunderte Tools und "Forenexpertenmeinungen" aus, die
sagen, dreimal bis 10 mal überschreiben der Daten etc

Ich will es aber mal etwas genauer wissen. 3 mal überschreiben dauert eine
halbe Ewigkeit und ehrlich gesagt habe ich noch nichtmal ein Programm
entdeckt, welches in der Lage ist, eine formatierte (nicht
Schnellformatierung, sondern normal) wieder herzustellen.
Soweit ich weiß, wird bei einer formatierung doch alles einmal mit 0
geschrieben richtig? Ist also sozusagen ein einmaliges Überschreiben.

Eigentlich ist mir nur ein einziges Beispiel bekannt, wo einmal
überschriebene Daten wiederhergestellt wurden. Glaube da ging es in den
80ern um einen Mordfall, wo ein Brief im Labor rekonstruiert wurde, da die
Platten damals noch derart breite Spuren hatten, dass man dort noch jede
Menge Restmagnetisierung hatte

Mag sein, dass ein supertruper-CIA Speziallabor, dass auch mit heutigen
Platten noch schafft (was ich aber nicht glaube), aber ansonsten müsste
einmaliges Überschreiben doch reichen, also eben eine Formatierung ohne(!)
quick-format.


Gruß Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
17/02/2009 - 07:44 | Warnen spam
Thomas B. schrieb:

Also: wie löscht man eine Platte richtig, so dass man keine Daten
wiederherstellen kann



Einmalig komplett überschreiben. z.B. unter Linux mit dd.

Mag sein, dass ein supertruper-CIA Speziallabor, dass auch mit heutigen
Platten noch schafft (was ich aber nicht glaube), aber ansonsten müsste
einmaliges Überschreiben doch reichen, also eben eine Formatierung
ohne(!) quick-format.



Unter Windows-artigen Systemen überschreibt man mit "formatieren" die
Platte *nicht*. Da wird nur getestet, ob die Sektoren lesbar sind.


http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen