Festplatten die 2.

14/11/2008 - 09:08 von Alexander von Bach | Report spam
Hallo Newsgroupfreunde,

auch ich habe meine (einzige) Festplatte in zwei Partitionen geteilt:
C: das System (Windows XP) und sàmtliche Programme.
D: alle Daten und Sicherungen
Nachdem C: fast voll ist (, 700 MB freier Speicher) und auch eine
Bereinigung wenig gebracht hat, möchte ich fragen ob man Dateien,
so wie $NtServicePackUninstall$ oder so àhnliche gefahrlos
löschen kann?
Das würde wieder etwas mehr Platz schaffen.
Ist es sinnvoll alle Programme auf die viel größere D-Platte zu
verlagern?
Eine radikale Änderung mit Programmen so wie Partition Magic
traue ich mich nicht. Um vorher alles zu sichern habe ich zu wenig
Erfahrung. Auch in dieser Frage wàhre ich sehr dankbar für eine
hilfsreiche Antwort,
m.f.G. Alexander v. Bach
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
14/11/2008 - 09:29 | Warnen spam
Alexander von Bach wrote:

auch ich habe meine (einzige) Festplatte in zwei Partitionen geteilt:
C: das System (Windows XP) und sàmtliche Programme.
D: alle Daten und Sicherungen
Nachdem C: fast voll ist (, 700 MB freier Speicher) und auch eine
Bereinigung wenig gebracht hat, möchte ich fragen ob man Dateien,
so wie $NtServicePackUninstall$ oder so àhnliche gefahrlos
löschen kann?



"oder so"?

(Wofür dieser Eintrag da ist, kann man sehr leicht ergoogeln)

Das würde wieder etwas mehr Platz schaffen.



Festplatten sind extrem billig, kauf dir einfach eine größere. Den Kohl wird
der eine Ordner da nicht mehr fetter machen.

Ist es sinnvoll alle Programme auf die viel größere D-Platte zu
verlagern?



Platte != Partition

Hat eigentlich keinerlei Nachteile. Ich mag übersicht, und arbeite mit 4-5
Platten und gut 15 Partitionen, unterteilt nach Inhalt.


MfG, Martin

Ähnliche fragen