Festplatten-Formatierung rueckgaengig machen

18/08/2015 - 22:42 von Rudolf Harras | Report spam
Ich habe den Fall wo eine Festplatte versehentlich formatiert wurde.
Jetzt mit NTFS - davor war vermutlich auch mit NTFS (oder vielleicht
FAT) formatiert.

Im Prinzip könnte man mit Photorec sicher Fotos und andere Dateien
zurückholen. Das betrifft dann halt nur Dateien die das Programm kennt,
und sie werden auch ohne Verzeichnisse wiederhergestellt.

Ich frage mich nur ob es bei einer frisch formatieren Festplatte auch
eine bessere Möglichkeit gibt.
Testdisk scheint hier keine Abhilfe zu schaffen, zumindest wüßte ich
nicht wo, da ja das Problem nicht ist, dass da neu partitioniert wurde.

P.S.: War mir nicht sicher in welche Gruppe das am Besten passt, bitte
F'up entsprechend setzen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Wirsing
19/08/2015 - 02:15 | Warnen spam
Christoph Schneegans schrieb:

P.S.: War mir nicht sicher in welche Gruppe das am Besten passt, bitte
F'up entsprechend setzen.



Ich halte de.comp.hardware.laufwerke.festplatten für passender, aber
da kann man unterschiedlicher Meinung sein. Das Problem betrifft
Festplatten genauso wie Windows.

Wichtig ist, daß nicht mehr auf die Platte geschrieben wird. Also am
besten sofort ausbauen, klonen, die Daten von der neuen Platte retten.

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing

Ähnliche fragen