Festplatten-Mount-Problem

29/05/2014 - 22:11 von ram | Report spam
Ein NAS-Geràt ist ausgefallen, da die Festplatte darin
anscheinend defekt ist.

Dadurch ist auch der Administrationszugang ausgefallen, aber
das NAS antwortet noch auf Pings.

Ich poste nun in diese Newsgroup, weil das Betriebssystem
dieses NAS vermutlich eine Linux-Variante ist. Das
Dateisystem ist vermutlich irgendein Linux-Datei-System
(Stand von vor zirka 5 - 10 Jahren).

Nun überlege ich, ob ich die Festplatte ausbauen und dann
per ATA irgendwo anschließen kann. Aber, was muß ich dann
tun, um das Dateisystem zu erkennen und eventuell noch
lesbare Dateien kopieren zu können?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
29/05/2014 - 22:54 | Warnen spam
Stefan Ram wrote:

Ein NAS-Geràt ist ausgefallen, da die Festplatte darin
anscheinend defekt ist.

Dadurch ist auch der Administrationszugang ausgefallen, aber
das NAS antwortet noch auf Pings.

Ich poste nun in diese Newsgroup, weil das Betriebssystem
dieses NAS vermutlich eine Linux-Variante ist. Das
Dateisystem ist vermutlich irgendein Linux-Datei-System
(Stand von vor zirka 5 - 10 Jahren).

Nun überlege ich, ob ich die Festplatte ausbauen und dann
per ATA irgendwo anschließen kann. Aber, was muß ich dann
tun, um das Dateisystem zu erkennen und eventuell noch
lesbare Dateien kopieren zu können?



Finde erstmal mit nmap(1) heraus, ob Deine Vermutung zutrifft.

PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not Cc: me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen