Festplattenkap. sinkt rapide

30/10/2007 - 11:54 von Bernd Unkel | Report spam
Eine Fa. hat Probleme mit plötzlich angestiegenem Festplattebedarf durch
Transaktionsportokolle. Da es eine Onlinesicherung zZt nicht gibt und
schnellstmöglich installiert werden soll, hat man sich als Notlösung für
die Aktivierung der Umlaufprotokollierung entschieden. TROTZDEM schreibt
Exchange aber lustig weiter Protokolle (in Summe tàglich ca. 250 MB!).
das dürfte aber doch nicht sein, oder gibt es ev. ein anderes Problem?
(die Fa. "arbeitet" schon lànger ohne DS, aber der plötzliche Ansteig
des Speicherbedarfs ist erst seit ca. 10 Tagen akut)
Vielen Dank vorab für Tipps!

Gruß
Bernhard Unkel
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
30/10/2007 - 12:27 | Warnen spam
Hi,

Bernd Unkel wrote:
Eine Fa. hat Probleme mit plötzlich angestiegenem Festplattebedarf
durch Transaktionsportokolle. Da es eine Onlinesicherung zZt nicht
gibt und schnellstmöglich installiert werden soll, hat man sich als
Notlösung für die Aktivierung der Umlaufprotokollierung entschieden.
TROTZDEM schreibt Exchange aber lustig weiter Protokolle (in Summe
tàglich ca. 250 MB!). das dürfte aber doch nicht sein, oder gibt es
ev. ein anderes Problem? (die Fa. "arbeitet" schon lànger ohne DS,
aber der plötzliche Ansteig des Speicherbedarfs ist erst seit ca. 10
Tagen akut) Vielen Dank vorab für Tipps!



ntbackup ist doch onboard, warum erst warten bis die Kauflösung da ist?

Viele Grüße aus München
Walter Steinsdorfer, MVP Exchange Server
https://mvp.support.microsoft.com/d...5C7782F6AD
Windows 2003 die Expertentipps:
http://www.faq-o-matic.net/content/view/253/2/

Ähnliche fragen