Festplattenwechsel

12/12/2007 - 14:17 von Marianne Bloss | Report spam
Bei einem Systemwechsel von Win98 SE auf XP oder Vista - das ist noch
nicht entschieden, ist mir jetzt nicht klar, ob ich die Eigenen Dateien
einfach mitnehmen kann, oder ob sie möglicherweise nicht
aufwàrtskompatibel sind?

Des weiteren ist mir tatsàchlich nicht klar, wie ich die Lokalen Ordner
aus OE und Thunderbird, sowie die Lesezeichen aus FF auf die neue
Festplatte mitnehmen, bzw auf CD brennen, kann. Das sind Anfàngerfragen,
ich weiß ;-), aber ich habe mich sehr lange nicht mehr mit solchen
Dingen beschàftigt. Deshalb schon mal vielen Dank im Voraus.

Gruß
Marianne
 

Lesen sie die antworten

#1 H.I.
12/12/2007 - 14:36 | Warnen spam
Marianne Bloss wrote:
Bei einem Systemwechsel von Win98 SE auf XP oder Vista - das ist noch
nicht entschieden, ist mir jetzt nicht klar, ob ich die Eigenen
Dateien einfach mitnehmen kann, oder ob sie möglicherweise nicht
aufwàrtskompatibel sind?

Des weiteren ist mir tatsàchlich nicht klar, wie ich die Lokalen
Ordner aus OE und Thunderbird, sowie die Lesezeichen aus FF auf die
neue Festplatte mitnehmen, bzw auf CD brennen, kann. Das sind
Anfàngerfragen, ich weiß ;-), aber ich habe mich sehr lange nicht
mehr mit solchen Dingen beschàftigt. Deshalb schon mal vielen Dank im
Voraus.

Gruß
Marianne



Windows-CD einlegen! Starten und Anweisungen folgen!
Verzeichnisse werden übernommen, wenn du das alte W98
mit dem neuen Vista oder XP updatest!
Ist wohl auch das beste, dann werden die alten Treiber
aller Komponenten mit aktualiesiert!

MfG H.I.

Ähnliche fragen