Forums Neueste Beiträge
 

Festspannungsnetzteil Philips - wie funktionierts?

26/09/2007 - 19:38 von Sebastian Brueckner | Report spam
Moin,

ich habe hier ein 19 Zoll Festspannungsnetzteil von Philips mit der
Bezeichnung LPH 4433/00. Es produziert +12V und -12V mit je knapp 10A.
Aufgebaut ist das ganze aus zwei identischen Netzteilen PE 1226/50
(vielleicht ist das auch nur der Trafo, bin nicht sicher).
Die beiden Netzteile haben neben den eigentlichen Ausgaengen je 6
Flachstecker. Darueber sind die untereinander und mit einer kleinen
Platine (Transistor, 2V1 Z-Diode, Huehnerfutter) verbunden.

Ich wueder die beiden Netzteile jetzt gerne einzeln verwenden, habe aber
nicht herausgefunden wie ich die 6 Steuersignale beschalten muss. Hat
jemand Dokumentation zu dem Geraet oder einen Tipp wie ich vorgehe?

Ich habe mal die ganze Verkabelung weggelassen, dann funktioniert das
Netzteil zwar noch und die Spannung stimmt auch ungefaehr, beim
Ausschalten gibts aber einen boesen Spike von ca. 16-18V mit richtig
Leistung dahinter - der wuerde die Kameras die ich versorgen will mit
Sicherheit umbringen...

Vielen Dank,
Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Huub Laus
06/02/2011 - 18:10 | Warnen spam
Tag, ich bezitse ein voolstaendig Manual mit Schaltbild, Inbetriebnahme und
einstellforschrift von Philips PE12.. !

Gr, Huub, Niederlanden.


Ähnliche fragen