Fetchmail awake

16/07/2016 - 14:36 von Tim Ritberg | Report spam
Hi!

Ich habe hier das Problem, das Fetchmail 6.3.21-2 seit einiger Zeit(tm)
sein Awake nicht mehr loggt.
Vermutlich schon monatelang nicht mehr, aber ich nutze Fetchmail nur für
unwichtige Mailadressen.
Setze ich -v in /et/default/fetchmail, kann ich die ganze Aktivitàt mit
Pop3 etc sehen.
Wie bekommt man den Mittelweg hin: erweckt um blabla / schlafe x Sek.

http://spline.eisfair.narkive.com/N...tumsangabe

Hat sich damit beschàftigt, trotzdem verhàlt sich Fetchmail wieder
anders :-(

Tim

Xubuntu 15.10 64 bit, Kernel 4.2.0
ASRock Z77 Extreme4, 24 GB RAM, i7 3770

Eine Firewall ist kein Konzept! RTFM!
RFC 2979
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Andree
18/07/2016 - 15:18 | Warnen spam
Am 16.07.2016 um 14:36 schrieb Tim Ritberg:
Hi!

Ich habe hier das Problem, das Fetchmail 6.3.21-2 seit einiger Zeit(tm)
sein Awake nicht mehr loggt.
Vermutlich schon monatelang nicht mehr, aber ich nutze Fetchmail nur für
unwichtige Mailadressen.
Setze ich -v in /et/default/fetchmail, kann ich die ganze Aktivitàt mit
Pop3 etc sehen.
Wie bekommt man den Mittelweg hin: erweckt um blabla / schlafe x Sek.

http://spline.eisfair.narkive.com/N...tumsangabe

Hat sich damit beschàftigt, trotzdem verhàlt sich Fetchmail wieder
anders :-(

Tim




Es gibt derzeit keinen "Mittelweg".
Du hast den Source, bieg ihn Dir zurecht.

Ähnliche fragen