FF 10 + WebM

15/09/2012 - 18:38 von Marcel Müller | Report spam
Hallo,

hat mal jemand Youtube mit HTML5 unter OS/2 zum laufen bekommen?
Ich meine es ist ja ein Segen, dass der Flash-Kram jetzt nach und nach
unter geht.

Ich habe es gerade mal probiert, und die Sache endete nach
Sekundenbruchteilen mit einer hàngenden Maschine bei 100% CPU. Das erste
Bild kam aber sichtlich noch. Nun stand es bei mir allerdings auch nicht
gerade unter einem guten Stern. Zwischen dem Browser und dem Player lag
noch eine VirtualBox Virtualisierungsschicht und eine
RDP-Remote-Verbindung. Das erhöht die Chancen für eine Videowiedergabe
nicht eben.


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Arnold
18/09/2012 - 17:08 | Warnen spam
Am Sat, 15 Sep 2012 16:38:57 UTC schrieb Marcel Müller
:

hat mal jemand Youtube mit HTML5 unter OS/2 zum laufen bekommen?



Oh, das soll gehen?

Ich meine es ist ja ein Segen, dass der Flash-Kram jetzt nach und nach
unter geht.



Stimmt.

Ich habe es gerade mal probiert, und die Sache endete nach
Sekundenbruchteilen mit einer hàngenden Maschine bei 100% CPU.



Kann ich nicht bestàtigen. Bei mir stürzt der Browser einfach
kommentarlos ab. Aber das macht der 10er auch sonst sehr oft.

Wenn ich die Youtube.de aufrufe wird nach einem Moment die WPS-Klasse
RWS08 geladen. In dem Moment stürzt der Browser ab. Reproduzierbar.
Daß die Klasse geladen wird weiß ich, da ich in XWorkplace die Anzeige
fürs Laden von Klassen aktiviert habe.

Das erste
Bild kam aber sichtlich noch.



Ein Bild habe ich nicht gesehen.

Nun stand es bei mir allerdings auch nicht
gerade unter einem guten Stern. Zwischen dem Browser und dem Player lag



Zwischen Browser und Player? Was für'n Player?

noch eine VirtualBox Virtualisierungsschicht und eine
RDP-Remote-Verbindung. Das erhöht die Chancen für eine Videowiedergabe
nicht eben.



Bei mir gibts nichts dergleichen.

Gruß Carsten

Ähnliche fragen