[FF 28.0] Chronik löschen, Sicherheitsabfrage bei Massen-Löschen

29/05/2014 - 09:44 von Matthias Spanier | Report spam
Hallo,

hier ein Verbesserungsvorschlag für "Chronik löschen" in FF28, über
dessen Realisierung ich mich freuen würde.

Ich wollte einige einzelne Eintràge aus der Chronik löschen, aber nicht
die komplette Chronik. Deswegen wollte ich nicht das zeitraumabhàngige
Löschen verwenden (wie "Letzte Stunde", "Letzte zwei Stunden" usw.),
sondern das individuell machen.

Mir ist dabei folgendes unterlaufen:
Im Menü "Chronik -> Gesamte Chronik anzeigen".
Im folgenden Fenster sehe ich links die Chronik-Unterteilung nach
"Heute", "Gestern" undsoweiter.
Ich klicke auf einen solchen Eintrag (zum Beispiel "Gestern") und sehe
im rechten Teil des Fensters die einzelnen Chronik-Eintràge dazu.
Ich beschließe, dort zum Beispiel die ersten fünf Eintràge zu löschen.
Im rechten Teil des Fensters sehe ich den ersten Eintrag farbig unterlegt.
Ich denke mir nichts Böses und habe den Eindruck, der Fokus sitze dort.
Ich drücke fünfmal schnell hintereinander auf die Taste "Entf".

Durch das fünfmalige Drücken auf "Entf" sind nicht im rechten Teil des
Fensters die ersten fünf Chronik-Eintràge von "Gestern" verschwunden,
sondern nun ist links die komplette Chronik weg ("Heute", "Gestern",
undsoweiter).

Hm.
Der Fokus war wohl zuvor noch links gewesen auf "Gestern", und nicht im
rechten Teil des Fensters auf dem ersten farbig unterlegten Eintrag...

Vorschlag:
Wenn ein Löschen in der Chronik tatsàchlich ein "Massen-Löschen" ist wie
zum Beispiel bei "Gestern" mit allen seinen Eintràgen, dann sollte bitte
eine Sicherheitsabfrage kommen "Wollen Sie wirklich alle Eintröge der
Chronik von 'Gestern' löschen?" oder so àhnlich.
Wenn der Fokus aber im rechten Teil des Fensters sitzt und ein solches
Löschen wirklich nur einen einzelnen Eintrag betrifft, dann halte ich
dort eine Sicherheitsabfrage für unnötig.
Es geht mir nur darum, ein unbeabsichtiges Massen-Löschen von
Chronik-Eintràgen zu vermeiden.

Gruß, Matthias
Die Money99V2000-Site: <http://www.money99.de.tf/>
Mit Link zur FAQ
Infos zum Onlinebanking über Money mit HBCI
Und vieles mehr
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Zilian
29/05/2014 - 14:52 | Warnen spam
Matthias Spanier schrieb am 29.05.2014 um 09:44:14 Uhr:

Vorschlag:
Wenn ein Löschen in der Chronik tatsàchlich ein "Massen-Löschen" ist wie
zum Beispiel bei "Gestern" mit allen seinen Eintràgen, dann sollte bitte
eine Sicherheitsabfrage kommen "Wollen Sie wirklich alle Eintröge der
Chronik von 'Gestern' löschen?" oder so àhnlich.
Wenn der Fokus aber im rechten Teil des Fensters sitzt und ein solches
Löschen wirklich nur einen einzelnen Eintrag betrifft, dann halte ich
dort eine Sicherheitsabfrage für unnötig.
Es geht mir nur darum, ein unbeabsichtiges Massen-Löschen von
Chronik-Eintràgen zu vermeiden.



Reiche das als "feature request" bei Bugzilla ein.

und wech
Ralf
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.

Ähnliche fragen