FF 3.0.7 (Linux): xml anzeigen

16/03/2009 - 15:28 von Ralph Stahl | Report spam
Moin!

Ich habe eine Anwendung, bei der beim Klick auf einen Button eine
XML-Datei an den Browser geschickt wird (application/octet-stream,
Endung .xml). Das octet-stream ist leider notwendig, aber die Endung
müßte ja auch ausgewertet werden können.

Beim FF2 konnte ich problemlos sagen, daß diese Datei immer im FF
angezeigt werden soll. Da kam ein neuer Tab, darin das XML als
formatierte Quelle.

Beim 3er geht das nicht mehr. In der mimeTypes.rdf steht gar nichts für
xml-Dateien, dennoch wird mir das XML grundsàtzlich ausschießlich zum
Download angeboten. Auch in der Anwendungskonfiguration kann man ja wie
bisher auch nichts zufügen :-(. Ich behelfe mir derzeit mit dem add-on
"Open in Browser", das macht zwar keinen Tab auf, bietet mir aber
wenigstens die Änderung der Ansicht an.

Ich könnte die Änderungen in mimeTypes.rdf natürlich auch zu Fuß machen
(wie genau?). Aber gibts einen eleganteren Weg?

Danke für Tips,
Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Prilop
17/03/2009 - 17:21 | Warnen spam
On Mon, 16 Mar 2009, Ralph Stahl wrote:

Ich habe eine Anwendung, bei der beim Klick auf einen Button eine
XML-Datei an den Browser geschickt wird (application/octet-stream,
Endung .xml). Das octet-stream ist leider notwendig,



application/octet-stream ist niemals notwendig, sondern immer krank.

Erzàhl uns, warum Du meinst, weder application/xml noch text/xml
verwenden zu können.

Ähnliche fragen