FF 3.5.9: Tabs vs. neues Fenster

17/04/2010 - 22:40 von Boris Kirkorowicz | Report spam
Hallo,
bislang genoss ich das folgende Verhalten: öffnete ich einen URL, bspw.
aus TB heraus, so öffnete sich die Seite in einem neuen Tab in einem
bereits geöffneten Fenster. Seit ich gestern auf die Version 3.5.9
(SuSE) aktualisiert habe, wird jedoch jede Seite in einem neuen Fenster
geöffnet, was ich als recht unhandlich empfinde.

Bislang habe ich nur die Möglichkeit gefunden, für /sàmtliche/ Seiten
vorzugeben, ob sie in einem neuen Fenster oder einem neuen Tab geöffnet
werden sollen ("Statt neuem Fenster neuen Tab öffnen"). Das will ich
aber so auch wieder nicht haben. Wie bekomme ich das Verhalten der
Vorversion wieder hin?


Gruss Greetings
Boris Kirkorowicz

Falls Ihre E-Mail versehentlich im Spamfilter haengengeblieben zu sein
scheint, bitte das Formular unter http://www.kirk.de/mail.shtml nutzen.
If your eMail seems to be caught by the SPAM filter by mistake, please
use the form at http://www.kirk.de/mail.shtml to drop me a note.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Grage
17/04/2010 - 23:18 | Warnen spam
Boris Kirkorowicz meinte:

bislang genoss ich das folgende Verhalten: öffnete ich einen URL, bspw.
aus TB heraus, so öffnete sich die Seite in einem neuen Tab in einem
bereits geöffneten Fenster. Seit ich gestern auf die Version 3.5.9
(SuSE) aktualisiert habe, wird jedoch jede Seite in einem neuen Fenster
geöffnet, was ich als recht unhandlich empfinde.



Setze browser.link.open_newwindow => 3

browser.link.open_external funktioniert ab FF3.5 nicht mehr.
https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id24164

Ansonsten:
http://kb.mozillazine.org/Make_Fire...n_new_tabs

bye,
Sascha

"Not everyone understands House Music; it's a spiritual thing;
a body thing; a soul thing." - Eddie Amador
(c)
np: Ian Pooley - yann fontaine - open your eyes (new phunk theory mix)

Ähnliche fragen