FF 3.5: Aktuelles Profil abfragen - geht das?

05/08/2009 - 11:53 von Ben Dietze | Report spam
Hallo,

ich würde gerne per Kommandozeile einen laufenden Firefox fragen, mit
welchem Profil er gestartet wurde. Ist das irgendwie möglich? (FF 3.5
auf linux)

Ich habe dazu leider überhaupt keine Angaben finden können und die
Anzahl und Dokumentation der Kommandozeilenparameter ist ja insgesamt
eher dürftig. Momentan behelfe ich mir mit der Abfrage, ob im jeweiligen
Profilordner die lock-Datei existiert, aber das ist halbherzig und eine
fehlertràchtige Angelegenheit. Lieber wàre es mir, wenn eine laufende
Instanz mir sagen würde "Ich bin Profil FooBar".

Hintergrund: ich habe zwei Profile, die ich auch parallel laufen lasse.
Eines ist streng für die Arbeit reserviert, das andere für das restliche
surfen. Leider ist es so, dass wenn nur das Arbeitsprofil làuft, alle
Anwendungen, die den Browser aufrufen dafür die laufende Instanz
benutzen. Es soll aber nur das private Profil genutzt werden und wenn
dies nicht làuft, soll es gestartet werden. Dafür muss aber explizit ein
Option "-P Privat" ein Fenster der laufenden Instanz (also Profil
Arbeit) geöffnet wird. Um diesen Kram kümmert sich ein Shellskript, das
testet, ob das Profil Privat làuft und wenn nicht, an den Aufruf das

Hoffe, das ist jetzt einigermaßen klar geworden.

Gruß
Ben
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Diesch
06/08/2009 - 12:26 | Warnen spam
Ben Dietze writes:

ich würde gerne per Kommandozeile einen laufenden Firefox fragen, mit
welchem Profil er gestartet wurde. Ist das irgendwie möglich? (FF 3.5
auf linux)

Ich habe dazu leider überhaupt keine Angaben finden können und die
Anzahl und Dokumentation der Kommandozeilenparameter ist ja insgesamt
eher dürftig. Momentan behelfe ich mir mit der Abfrage, ob im jeweiligen
Profilordner die lock-Datei existiert, aber das ist halbherzig und eine
fehlertràchtige Angelegenheit. Lieber wàre es mir, wenn eine laufende
Instanz mir sagen würde "Ich bin Profil FooBar".



lsof -Fn ~/.mozilla/firefox/*/.parentlock |\
sort -u | awk -F/ '/^n/ { print $(NF-1)}' |\
xargs -i grep -B 3 '^Path={}' ~/.mozilla/firefox/profiles.ini |\
grep ^Name=|cut -d= -f2

zeigt dir die Namen der derzeit benutzten Profile an und sollte
IMHO zuverlàssig sein.



Florian
<http://www.florian-diesch.de/>

Ähnliche fragen