[FF 3.6.3] eBay-Kontaktformular, Eingabe von Ziffern aus Grafik funktioniert nicht

19/06/2010 - 21:07 von Matthias Spanier | Report spam
Hallo,

in einem eBay-Kontaktformular funktioniert die Eingabe von Ziffern aus
einer Grafik nicht.

PC mit Windows 7, FF 3.6.3.

Bei eBay die eigenen Anmeldedaten eingeben.
Bei einer Auktion die Funktion zur Kontaktaufnahme mit dem Verkàufer
aufrufen.
Unterhalb des Felds zur Eingabe des Nachrichtentexts ist eine Grafik mit
einer sechsstelligen Zahl, die man in einem danebenstehenden Eingabefeld
richtig eintippen soll. Erst dann kann man das Kontaktformular versenden.

Beim Sende-Versuch kam eine Fehlermeldung wegen der Eingabe der
sechsstelligen Zahl.
Ich habe das überprüft, und ich hatte die sechsstellige Zahl richtig
eingetippt. Eine Fehleingabe war also nicht die Ursache des Problems.
Gleiche Situation bei mehreren wiederholten Versuchen.

Ich konnte das eBay-Kontaktformular deswegen nicht versenden.

Daraufhin habe ich auf den eBay-Seiten nach einer eBay-eMail-Adresse
gesucht, um mittels Thunderbird dieses Problem mit dem Kontaktformular
zu berichten. Für diesen Zweck ist die "eBay-Spoof-Adresse" nicht
geeignet, und ansonsten habe ich keine Angabe einer eMail-Adresse von
eBay gefunden. Ein Versenden einer eMail an eBay per TB war also auch
nicht möglich.

Daraufhin habe ich die 01805-Telefonnummer von eBay angerufen und das
Problem mit der Eingabe der grafisch dargestellten Ziffern beim
Kontaktformular in FF 3.6.3 geschildert.
Die Antwort des eBay-Mitarbeiters war, daß das Kontaktformular
funktionieren würde, und daß der Fehler hierbei in Firefox liege, und
daß ich für diesen Zweck den Internet Explorer verwenden solle.

Da eBay den Fehler als in Firefox liegend bezeichnet, bin ich nun hier.

Wie bzw. ab wann bitte kann das eBay-Kontaktformular mit der Eingabe
grafisch dargestellter Ziffern in FF genutzt werden?

Gruß, Matthias
Die Money99V2000-Site: <http://www.money99.de.tf/>
Mit Link zur FAQ
Infos zum Onlinebanking über Money mit HBCI
Und vieles mehr
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Korn
19/06/2010 - 22:29 | Warnen spam
Am 19.06.2010 21:07:07 schrieb Matthias Spanier:

Bei einer Auktion die Funktion zur Kontaktaufnahme mit dem Verkàufer
aufrufen.
Unterhalb des Felds zur Eingabe des Nachrichtentexts ist eine Grafik mit
einer sechsstelligen Zahl, die man in einem danebenstehenden Eingabefeld
richtig eintippen soll. Erst dann kann man das Kontaktformular versenden.



seltsam. diese Vorgehen muss neu sein. bis vor einigen Tagen war beim
versuch über "Verkàufer kontaktieren" kein captcha nötig.

eingetippt. Eine Fehleingabe war also nicht die Ursache des Problems.
Gleiche Situation bei mehreren wiederholten Versuchen.



bedenke: die grafik muss jeweils neu geladen werden. sonstwird evtl. die
vorhergehende im m er angezeigt obwohl sich die Zeichenfolge vom captcha
geàndert hat.



cu |_|
|olger

Ähnliche fragen