FF 48.0 (Linux): Suchmaschinendropdownmenü gestört (leer)

07/08/2016 - 13:33 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

Heute werden mir plötzlich keine Suchmaschinen in dem Dropdownmenü
angezeigt, auch auf der Eistellungsseite ist alles leer. Wenn ich einen
Suchbegriff eingebe, passiert nichts.
Wenn ist bspw. die Seite imdb.com aufrufe, sehe ich auch das rüne +
neben der Lupe - kann die Suchmaschine aber nicht hinzufügen (es
passiert einfach nichts).

Bisher wurde es problemlos angezeigt. Kann es sein, dass ein Addon dies
verursacht? Ein Start im Safe Modus beseitigt das Problem nicht. Ich
habe Adblock plus, Noscript und Betterprivacy installiert.

Ich nutze Linux Mint 18.0 "Sarah". Das einige was mir auffàllt seit
dieser Fehler besteht, die Version wird anders angezeigt.

Danke & Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Fonfara
07/08/2016 - 20:13 | Warnen spam
Am 07.08.2016 um 13:33 schrieb Thorsten Klein:
Hallo

Heute werden mir plötzlich keine Suchmaschinen in dem Dropdownmenü
angezeigt, auch auf der Eistellungsseite ist alles leer. Wenn ich einen
Suchbegriff eingebe, passiert nichts.



Hier unter Win7 Pro funktioniert die Suche.

Wenn ist bspw. die Seite imdb.com aufrufe, sehe ich auch das rüne +
neben der Lupe - kann die Suchmaschine aber nicht hinzufügen (es
passiert einfach nichts).



Klappt bei mir.

Bisher wurde es problemlos angezeigt. Kann es sein, dass ein Addon dies
verursacht?



Warum deaktivierst du die Add-ons nicht mal auf Probe?

Ein Start im Safe Modus beseitigt das Problem nicht. Ich habe Adblock
plus, Noscript und Betterprivacy installiert.

Ich nutze Linux Mint 18.0 "Sarah".



Unter Arch Linux habe ich noch die Version 47.x. Da Arch Linux mit
Rolling Releases arbeitet: Wurde dir FF 48 als Update angeboten? Ich
vermute, nein. Dann wird hier wohl der Hund begraben sein.

Das einige was mir auffàllt seit dieser Fehler besteht, die Version
wird anders angezeigt.



Welche Version und wie "anders"?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara

Ähnliche fragen