FF 7 oeffnet sich nur noch minimiert

05/01/2012 - 13:50 von Dirk Schwidde | Report spam
Hallo,

mein FF7 (Win 7 SP1) öffnet sich beim Start minimiert und làsst
sich aus diesem Zustand auch nicht herausbringen.

Beim Klick auf "open new tab" / "open new window" passiert nichts.

Um weiter mit FF arbeiten zu können, muss ich diesen einmal im
Sicherheitsmodus starten.
(Danach sind wichtige Add-Ons wie NoSscript und Adblock
verschwunden und müssen neu installiert werden!)

Aber dann dauert es nicht lange und beim 4. oder 5. Start
geht das Spielchen wieder von vorne los.

Wie löse ich dieses Problem?

Gruß
Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
05/01/2012 - 14:00 | Warnen spam
Dirk Schwidde schrieb:
mein FF7 (Win 7 SP1) öffnet sich beim Start minimiert und làsst
sich aus diesem Zustand auch nicht herausbringen.



Falls du nicht 100%ig sicher bist, dass er minimiert ist, wàhle mal aus
dem Kontextmenü "verschieben", betàtige danach eine Pfeiltaste deiner
Wahl und "rühre" anschließend mal kràftig an der Maus (vorerst ohne zu
klicken). Wenn das FF-Fenster nun als kleiner Balken in Form der
Titelleiste an der Maus kleben sollte, war er in einem der zwei Zustànde
nicht minimiert, sondern nur außerhalb des Bildschirms. Ein Klick legt
ihn dann ab und du kannst das Fenster anschließend wieder aufziehen.

Um weiter mit FF arbeiten zu können, muss ich diesen einmal im
Sicherheitsmodus starten.
(Danach sind wichtige Add-Ons wie NoSscript und Adblock
verschwunden und müssen neu installiert werden!)



Das klingt dann doch irgendwie nach einem Profilproblem. Lege ein neues
FF-Profil an und versuche mal, ob es damit unterbleibt.
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html

Ähnliche fragen