FF-Abstürze auf Bankseite und Paypalseite: Indiz für Malware?

02/03/2010 - 09:02 von Andreas Borutta | Report spam
Moin,

in den letzten Tagen hatte ich mehrfache FF-Abstürze beim
Online-Banking (Webinterface meiner Bank) und einmal bei einem
Paypal-Transfer.

Beim Onlinebanking konnte ich den Absturz gerade zweimal
reproduzieren.
Andere Websites zeigen keine Probleme.

Der Absturz erfolgt, bevor eine TAN eingegeben wird.

Sind solche Indizien als Zeichen für Malware zu werten?

Virenscanner und SpyBot S&R laufen hier stets im Hintergrund.

Andreas
http://borumat.de/thunderbird-email-tipps
http://borumat.de/firefox-browser-tipps
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-J. Ude
02/03/2010 - 11:13 | Warnen spam
Andreas Borutta schrieb:

in den letzten Tagen hatte ich mehrfache FF-Abstürze beim
Online-Banking (Webinterface meiner Bank) und einmal bei einem
Paypal-Transfer.

Beim Onlinebanking konnte ich den Absturz gerade zweimal
reproduzieren.
Andere Websites zeigen keine Probleme.

Der Absturz erfolgt, bevor eine TAN eingegeben wird.



Definiere doch mal 'Abstuz'. Was genau passiert denn? Daß sich FF auf
Nimmerwiedersehen verabschiedet kann ich mir nicht vorstellen.

Sind solche Indizien als Zeichen für Malware zu werten?
Virenscanner und SpyBot S&R laufen hier stets im Hintergrund.



Bestimmt hat dein Bankrechner gerade irgendein Problem.

Ähnliche fragen