[FF] Firefox verschläft Suchmaschinen-Schlüsselwort.

11/10/2010 - 11:35 von Florian Janßen | Report spam
Hallo,

gelegentlich vergisst FF das Schlüsselwort in der Adressleiste und zeigt
stattdessen die Google-Suchergebnisse für den kompletten Inhalt der
Adressleiste (inklusive Schlüsselwort) an. Seltener wird auch das
Suchergebnis für eine Art URL angezeigt.

Also z.B. »g« Schlüsselwort für Google-Suche und »firefox« als Suchbegriff.
Zu 99% kommt die gewünschte Ergebnisseite für den Begriff »firefox«.
Gelegentlich kommt aber auch die Ergebnisseite für „g firefox“ oder
seltener für „http://www. g firefox .com“ oder so àhnlich.

Hat nochjemand das Problem und kann man das irgendwie abstellen?

Gruß Florian
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Mehdorn Weber
14/10/2010 - 05:10 | Warnen spam
Hallo!

* Florian Janßen :

Also z.B. »g« Schlüsselwort für Google-Suche und »firefox« als Suchbegriff.
Zu 99% kommt die gewünschte Ergebnisseite für den Begriff »firefox«.
Gelegentlich kommt aber auch die Ergebnisseite für »g firefox«
Hat nochjemand das Problem



In SeaMonkey ist mir das noch nicht untergekommen. Allerdings
habe ich die automatische Suche ohnehin abgeschaltet und benutze
nur Suchlesezeichen.

kann man das irgendwie abstellen?



Schalt mal in <about:config> den Eintrag keyword.enabled um. Das
könnte helfen. (Jedenfalls àndert sich der, wenn ich beim
SeaMonkey in der Konfiguration unter "Browser, Location Bar" den
Haken bei "Perform a web search when entered text is not a web
location" entferne.

Christoph

Auch mobile Beschattung mit Fahrraedern, Mopeds, Motorraedern, Autos,
Lastwagen, Booten oder kleinen Flugzeugen ist moeglich. --
Wer's mag. Ich lasse mich lieber von Baeumen oder Sonnenschirmen beschatten.
(Nico Hoffmann)

Ähnliche fragen