FF: Gefährliches Vergessen

25/10/2015 - 11:56 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

ich habe neulich zufàllig einen Rechtsklick auf einem eintrag der
Chronik des akt. Firefox gemacht und fand dort "Dies Vergessen" oder
àhnlich. Bin mir nicht mehr sicher ob da ein Warnungspopup kam. Wenn,
dann hat es nicht eindringlich genug gewarnt.

Denn, die Betreffende Adresse war ein Online-Spiel mit gespeicherten
Zugangsdaten. Die waren danach WEG!

Offenbar löscht diese Funktion also nicht nur alle Links die sich auf
diese Domain beziehen (meine Annahme), sondern auch alle zugehörigen
Account-Daten im Passwort-Manager und vermutlich weiteres. Und dank Sync
wurde das auch gleich an alle anderen Verbundenen Firefoxe weiter-gelöscht.

Darauf war ich nicht vorbereitet. Und es hat mich einiges an Mühe, und
Hektik gekostet meinen Fehler zu beheben.

Daher: Vorsicht mit dieser Funktion. Die arbeitet gründlich aber endgültig!

Kay
https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meißner
25/10/2015 - 12:10 | Warnen spam
Am 25.10.2015 um 11:56 schrieb Kay Martinen:
Hallo

ich habe neulich zufàllig einen Rechtsklick auf einem eintrag der
Chronik des akt. Firefox gemacht und fand dort "Dies Vergessen" oder
àhnlich.



"Gesamte Website vergessen"

Kann man auf jeden Eintrag in der Chronik anwenden.

Bin mir nicht mehr sicher ob da ein Warnungspopup kam. Wenn,
dann hat es nicht eindringlich genug gewarnt.



Bei mir keine Warnung.

Hier steht's:
"Alle Details der Chronik (Seiten- und Download-Chronik, Cookies, Cache,
aktive Anmeldungen, Passwörter, gespeicherte Formulardaten, Ausnahmen
für Cookies, Grafiken und Pop-up-Einstellungen) für diese Website werden
gelöscht."
https://support.mozilla.org/de/kb/n...k-loeschen

Diese (neue) Funktion war mir noch nie aufgefallen. Ist sinnvoll für
einen fremden Computer.

Aber Danke für die Warnung.

Detlefr

Ähnliche fragen