FF: Im IE-Tab den IE durch irgendeine andere Anwendung ersetzen

12/10/2014 - 19:36 von Stephan Gerlach | Report spam
Viele kennen vermutlich die Firefox-Erweiterung IE-Tab:
Man kann im Firefox per Kontextmenü eine beliebige Seite im
Internet-Explorer öffnen, der sich in einem Firefox-Tab öffnet.

Frage:
Gibt es ein àhnliche Erweiterung, in der man aber den Internet-Explorer
durch ein *beliebiges* anderes Programm ersetzen kann?
Z.B. durch Irfanview, Notepad, MS-Word, diverse PDF-Betrachter...
Und zwar sollen sich diese Programme als Tab(!) im Firefox öffnen.

Es gibt zahlreiche Erweiterungen, mit denen man eine "externe Anwendung"
festlegen kann. Aber diese öffnet sich dann in einem separaten Fenster -
nicht als Tab im IE.
Sowas (externe Anwendung öffnen) làßt sich ohnehin auch relativ leicht
selber als Erweiterung programmieren.


Die Erweiterung IE-Tab (d.h. die zugehörigen einzelnen Dateien) zu
analysieren, um den Mechanismus zu verstehen, der dazu führt, daß der IE
als eigener Tab im Firefox ausgeführt wird, fàllt dummerweise schwierig:
Denn im IE-Tab kommt eine (unentschlüsselbare) Datei npietab.dll vor.
Der Quellcode ist also nicht nur in *.js-Dateien vorhanden.


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
12/10/2014 - 19:38 | Warnen spam
On 10/12/2014 07:36 PM, Stephan Gerlach wrote:
Frage:
Gibt es ein àhnliche Erweiterung, in der man aber den Internet-Explorer
durch ein *beliebiges* anderes Programm ersetzen kann?
Z.B. durch Irfanview, Notepad, MS-Word, diverse PDF-Betrachter...
Und zwar sollen sich diese Programme als Tab(!) im Firefox öffnen.



Nein.

Denn im IE-Tab kommt eine (unentschlüsselbare) Datei npietab.dll vor.
Der Quellcode ist also nicht nur in *.js-Dateien vorhanden.



Der Sourcecode ist AFAIK sehr wohl offen verfügbar.

Wird dir aber nichts helfen.

Der IE unterstützt explizit das Laden in anderen Programmen. Um eine
"HTML-Mail" in Outlook darzustellen verwendet Microsoft z.B. auch den IE.

Andere Programme (Irfanview, Notepad, ...) sind dagegen nur dafür gebaut
in einem Fenster zu laufen. Die entsprechende Schnittstelle, diese
transparent von außen zu steuern, fehlt.

Gruß

Manuel

Ähnliche fragen