FF + xpdf + Mime?

29/03/2008 - 20:37 von Mike Lederer | Report spam
Hallo Leute,

wie laesst sich FF 2.xx dazu bringen das er fuer PDF Dateien anstelle
xpdf kpdf startet.
about:config gibt da fuer mich nichts viel her.

helpers.global_mime_types_file = /etc/mime.types
Die mime.types sagt aber nichts zum zu startenden Programm aus.

helpers.private_mime_types_file = ~/.mime.types
Diese ist erst gar nicht vorhanden, so das nur die global zàhlt.

Wie bekomme ich das hingebogen?

Die besten Gruesseaus Mannheim
Mike
Vergessene Konfiguration? Steht alles als X-Tags im Header!
 

Lesen sie die antworten

#1 Hartmut Figge
29/03/2008 - 20:56 | Warnen spam
Mike Lederer:

wie laesst sich FF 2.xx dazu bringen das er fuer PDF Dateien anstelle
xpdf kpdf startet.



Kommt ganz darauf an. :)

about:plugins zeigt, dass bei mir application/pdf von mozplugger
verwaltet wird. Da mozplugger unter anderem auch in ~/netscape nach
seiner Konfigurationsdatei sucht, habe ich mir da eine private angelegt.

~ $ grep /pdf -A7 .netscape/mozpluggerrc
application/pdf:pdf:PDF file
application/x-pdf:pdf:PDF file
text/pdf:pdf:PDF file
text/x-pdf:pdf:PDF file
ACROREAD()
repeat noisy swallow(evince) fill: evince "$file"
repeat noisy swallow(kpdf) fill: kpdf "$file"
repeat noisy swallow(Xpdf) fill: xpdf -g +9000+9000 "$file"
GV()

Hieraus ergibt sich die Reihenfolge. Da es bei mir weder acroread noch
evince noch kpdf gibt, wird xpdf genommen.

Gàbe es bei mir kpdf, würde dies an Stelle von xpdf genommen werden.
Durch Verschieben der Zeilen kann man die Reihenfolge beeinflussen. Oder
man kann auch eine andere Applikation einfügen.

Falls Du nicht mozplugger nimmst, tja, schau mal unter about:plugins
nach, was genommen wird. :)

Hartmut
Usenet-ABC-Wiki http://www.usenet-abc.de/wiki/
Von Usern fuer User :-)

Ähnliche fragen