[FF] Problem mit Webmailern

03/02/2012 - 21:55 von Ralf . K u s m i e r z | Report spam
X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin!

Ich hatte festgestellt, daß eine Webschnittstelle eines Mailers heftig
zickt, und deswegen den Betreiber angeschrieben Der schiebt das nun
auf Firefox und schreibt:

"
Diese Nachricht wurde in einem Zeichensatz (ISO-8859-15) erstellt, der
nicht Ihrem eigenen entspricht.
Wenn sie nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie hier, um sie in
einem neuen Fenster angezeigt zu bekommen.

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer,


vielen Dank für Ihre Mail.

Zu den falsch dargestellten Umlauten:
Wir vermuten, dass Sie mit einer neuen Version des Firefox als Browser
im Netz sind. Diese Version scheint offensichtlich ein Problem zu
haben. Auch andere Webmailer sind betroffen.
Unsere Technik ist bemüht, das Problem zu beheben. Zur Not sollten Sie
zwischenzeitlich auf einen anderen Browser wechseln.
Wir hoffen, das Problem bald zu beheben.

Aus der Posteingangsübersicht heraus auf eine Nachricht antworten:
Bitte gedulden Sie sich noch einige Tage. Wie wir Ihnen schon
mitgeteilt haben, wird die Bremen-Mail ab dem 07.01. von einem anderen
Provider übernommen. Wir hoffen, dass Sie dann damit keine Probleme
mehr haben.
"

Als Demonstration mal Screenshots, wie das aussieht:
<http://www.cshare.de/file/36bd2dbc9...r.pdf>.
Die Anzeige hört im Vorschau-Fenster bei Umlauten einfach auf, zeigt
auch bei der Antworten-Funktion im Zitierten danach nichts mehr an.


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
07/02/2012 - 12:53 | Warnen spam
Ralf . K u s m i e r z, 2012-02-03 21:55:

X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin!

Ich hatte festgestellt, daß eine Webschnittstelle eines Mailers heftig
zickt, und deswegen den Betreiber angeschrieben Der schiebt das nun
auf Firefox und schreibt:

"
Diese Nachricht wurde in einem Zeichensatz (ISO-8859-15) erstellt, der
nicht Ihrem eigenen entspricht.
Wenn sie nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie hier, um sie in
einem neuen Fenster angezeigt zu bekommen.

Sehr geehrte Nutzerin, sehr geehrter Nutzer,


vielen Dank für Ihre Mail.

Zu den falsch dargestellten Umlauten:
Wir vermuten, dass Sie mit einer neuen Version des Firefox als Browser
im Netz sind. Diese Version scheint offensichtlich ein Problem zu
haben. Auch andere Webmailer sind betroffen.



Kann ich nicht bestàtigen. Hier mit FF 10 werden Umlaute mit RoundCube
Webmail auf meinem eigenen server völlig korrekt dargestellt.

Welche Art von Webmailer ist das denn, damit man den künftig vermeidet?



Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen