FF und Javascript

09/07/2010 - 15:36 von Jürgen Hoelzl | Report spam
Hi,

ich wollte gestern online eine Paketmarke ausdrucken.
(www.packstation.de) Dafür muss Java aktiviert sein. Obwohl ich die
Einstellung in FF 3.6.6 gesetzt habe, kam ich auf der Postseite nicht
weiter. Beim IE ging nach dem Button "Paketmarke drucken" ein Fenster
mit dem Javasymbol auf und ich konnte die Marke ausdrucken.

Was muss ich beim FF einstellen?

Anmerkung, ich habe nebenbei noch TabMix Plus installiert, was auch
manchmal rumzickt wenn irgendwelche Seiten ein neues Fenster öffnen
möchten. Weiter habe ich auch noch AdBlock Plus installiert.
Vielleicht hindert ja das eine oder andere Adon das Öffnen des
Java-Fensters.

Vielen Dank

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schmees
09/07/2010 - 16:35 | Warnen spam
Jürgen Hoelzl schrieb:
Hi,

ich wollte gestern online eine Paketmarke ausdrucken.
(www.packstation.de) Dafür muss Java aktiviert sein. Obwohl ich die
Einstellung in FF 3.6.6 gesetzt habe, kam ich auf der Postseite nicht
weiter. Beim IE ging nach dem Button "Paketmarke drucken" ein Fenster
mit dem Javasymbol auf und ich konnte die Marke ausdrucken.

Was muss ich beim FF einstellen?

Anmerkung, ich habe nebenbei noch TabMix Plus installiert, was auch
manchmal rumzickt wenn irgendwelche Seiten ein neues Fenster öffnen
möchten. Weiter habe ich auch noch AdBlock Plus installiert.
Vielleicht hindert ja das eine oder andere Adon das Öffnen des
Java-Fensters.




Java != JavaScript

Java ist eine vollwertige Programmiersprache. Um die in dieser
Sprache geschriebenen Applets ausführen zu könne, brauchst du ein
JRE = Java Runtime Environment. Das neueste làdst du dir von
java.com herunter. Falls nach dessen Installation noch alte JRE
auf deinem Rechner sind (Systemsteuerung/Software),
deinstallierst du sie. Achtung: Das JRE will irgendeine blöde
Toolbar mit installieren, ich glaube yahoo. Also im rechten
Augenblick das Hàkchen entfernen!

Javascript ist eine Browsererweiterung, die den Komfort beim
Surfen erhöht und die sich leider mannigfach zum einschleusen von
Schàdlingen missbrauchen làsst. Aber es gibt ja NoScript ...

Christoph

email:
nurfuerspam -> gmx
de -> net

Ähnliche fragen