FF: Was ist das denn?

10/09/2007 - 11:35 von Anselm Rapp | Report spam
Hallo,

seit wenigen Tagen wird bei mir wieder - ich kann keinen Zusammenhang zu
bestimmten aufgerufenen Seiten feststellen - ein winziges
Firefox-Fenster (2.0.0.6) geöffnet, so minimiert, dass gerade noch das
Firefox-Symbol, "Mo..." und die drei Knöpfe Minimieren, Maximieren und
Schließen zu sehen sind. Maximiere ich das Fenster, ist es bis auf die
Titelleiste total weiß und einen Seitenquelltext gibt es nicht. Ich bin
ein bisschen beunruhigt.

Danke für Tipps,

Anselm

Antworten bitte in der Newsgroup.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Zilian
10/09/2007 - 11:44 | Warnen spam
Anselm Rapp schrieb:

Hallo,



Hallo Anselm,

seit wenigen Tagen wird bei mir wieder - ich kann keinen Zusammenhang zu
bestimmten aufgerufenen Seiten feststellen - ein winziges
Firefox-Fenster (2.0.0.6) geöffnet, so minimiert, dass gerade noch das
Firefox-Symbol, "Mo..." und die drei Knöpfe Minimieren, Maximieren und
Schließen zu sehen sind.



hört sich irgendwie nach einer defekten "localstore.rdf" an. Die Datei
liegt im Profil und kann problemlos gelöscht bzw. umbenannt werden,
danach sind allerdings alle Fenstereinstellungen auf default-Werte gesetzt.

Maximiere ich das Fenster, ist es bis auf die Titelleiste total weiß
und einen Seitenquelltext gibt es nicht. Ich bin ein bisschen
beunruhigt.



Was meinst Du mit "es gibt keinen Seitenquelltext"? Wird denn überhaupt
eine Webseite angezeigt.

und wech
Ralf
Wer glaubt, das Zitronenfalter Zitronen falten,
der glaubt auch, das Projektleiter Projekte leiten.

Ähnliche fragen