Forums Neueste Beiträge
 

FF23: Auch Mozilla hat seine Skriptaffen

07/08/2013 - 15:07 von Werner Tann | Report spam
Was haben Ebay und die Mozilla Foundation gemeinsam? Sie beschàftigen
Skriptaffen mit Fixgehalt, die daher unter dem Druck stehen,
regelmàßig "innovative Änderungen" am FF nachzuweisen.

Eine solche "gute" Idee wurde jetzt in FF23 umgesetzt. Die Funktion
browser.tabs.autoHide wurde aus about:config gelöscht bzw.
funktioniert nicht mehr. Damit wird der Benutzer plötzlich wieder mit
der Default-Anzeige einer Tab-Leiste beglückt, auch wenn er sie gar
nicht benötigt, weil nàmlich nur eine Webseite offen ist.

Es scheint - wieder einmal - nur den Umweg über ein AddOn zu geben,
das die Tabbar ausblendet.

http://tinyurl.com/kcdqfzw
(http://technikblog.gerhard-kerner.at/ ...)
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Zilian
07/08/2013 - 15:28 | Warnen spam
Werner Tann schrieb:

Eine solche "gute" Idee wurde jetzt in FF23 umgesetzt. Die Funktion
browser.tabs.autoHide wurde aus about:config gelöscht bzw.
funktioniert nicht mehr. Damit wird der Benutzer plötzlich wieder mit
der Default-Anzeige einer Tab-Leiste beglückt, auch wenn er sie gar
nicht benötigt, weil nàmlich nur eine Webseite offen ist.

Es scheint - wieder einmal - nur den Umweg über ein AddOn zu geben,
das die Tabbar ausblendet.



So ist es.

<https://addons.mozilla.org/de/firef...e-tab/>

und wech
Ralf
ERROR: Coffeepot not found - Operator halted.

Ähnliche fragen