[FF3.6] Optik Rechtschreibprüfung

04/02/2010 - 11:27 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NG!

Seit ich von FF3.5 auf FF3.6 gewechselt bin, hat sich - leider - die
Optik der Rechtschreibprüfung geàndert: Früher war's eine relativ
dezente rote, gestrichelte Unterstreichung, jetzt ist eine arg massive
rote Wellenlinie (wie es auch OOo hat).
Kann man sich irgendwie die alte Optik wieder herkonfigurieren, und wenn
ja, wie?


Tschüs,

Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Suchanek
04/02/2010 - 12:51 | Warnen spam
Am 04.02.2010 11:51, schrieb Hartmut Figge:
Sebastian Suchanek:

Seit ich von FF3.5 auf FF3.6 gewechselt bin, hat sich - leider - die
Optik der Rechtschreibprüfung geàndert: Früher war's eine relativ
dezente rote, gestrichelte Unterstreichung,



Die bei meinem SM kaum sichtbar war, woraufhin ich sie durch durch eine
massive doppelte Linie ersetzte. *g*

jetzt ist eine arg massive rote Wellenlinie (wie es auch OOo hat).



Hier jetzt auch, und damit kann ich leben. bei meinem Abstand Auge zu
Monitor von ca. 160cm waren dünne gestrichelte Linien einfach zu
unauffàllig.



Bei mir sind's halt nur um die 40cm, da erschlàgt einen die Linie schier.
Aber wenigstens hat der 3er Thunderbird noch die alte Optik...

Kann man sich irgendwie die alte Optik wieder herkonfigurieren, und wenn
ja, wie?



Tja, ich hatte mir damals einen Patch geschrieben, der automatisch vor
der Compilation angewendet wurde. Musste ab und zu an die Änderungen
beim Source angepasst werden. Die letzte brauchbare Version hànge ich
hier mal an.

Funktioniert nicht mehr, könnte aber als Ansatzpunkt für eigene
Nachforschungen dienen. :)



Och nööö, nicht im Quelltext rumbasteln müssen... :-(
Ich hatte gehofft, man könne das über die userChrome o.à. steuern.


Tschüs,

Sebastian

Ähnliche fragen