FF9/Linux und java

11/01/2012 - 19:46 von Ralph Stahl | Report spam
Moin,

Ich nutze Ubuntu 11.04 mit einer ganzen Reihe von Browsern. Ich habe
Java im Browser lange nicht mehr benutzt und jetzt merke ich, daß das
Plugin nicht mehr funktioniert. Natürlich ist es physisch da,
installiert über apt-get und alternatives:

/usr/lib/jvm/java-6-sun-1.6.0.26/jre/plugin/i386/ns7/libjavaplugin_oji.so

ist das von Sun. In /etc/alternatives/ steht ein Link dorthin namens

javaplugin

Darauf wiederum zeigt eine Reihe weiterer links, wie sie nach diversen
Literaturstellen von verschiedenen Browsern verlangt werden, so in

/usr/lib/mozilla/plugins
/usr/lib/firefox/plugins
/usr/lib/firefox-addons/plugins
...

Aber in keinem meiner Browser funktioniert das. Weder Chrome, FF, Opera,
Midori... Auch wenn ich das obige *.so mal direkt in das passende
Verzeichnis des Browsers kopiere, tut sich freilich nichts (ich weiß
schon, daß das egal ist).

Was mache ich denn nur falsch??? Oder wie kann ich es richtig machen.

Brett vorm Kopf,
Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Irsa
12/01/2012 - 03:12 | Warnen spam
* Ralph Stahl:

Ich nutze Ubuntu 11.04 mit einer ganzen Reihe von Browsern. Ich habe
Java im Browser lange nicht mehr benutzt und jetzt merke ich, daß das
Plugin nicht mehr funktioniert.



Wurde von Ubuntu deaktiviert:
<http://www.pro-linux.de/news/1/1784...a.html>

Ähnliche fragen