FI-Schalter bei Fön in der Badewanne

29/08/2011 - 18:50 von Tobias Hüberlin | Report spam
Hallo,
neulich kam im TV was, wo ein Fön in eine Wanne fiel und die Badenixe
überlebte, weil der FI-Schalter rausging. Für mich als
Nicht-Elektrotechniker klingt das etwas obskur, der FI-Schalter setzt doch
eine PE-Leitung voraus, oder nicht? _Mein_ Fön hat jedenfalls hat jedenfalls
einen Stecker mit nur 2 Kabeln, der Schutzleiter existiert nicht. Also
dürfte der Fi nicht rausgehen, wenn so ein Fön ins Wasser fàllt, nicht wahr?

Bitte um Erleuchtung

Gruß
Tobi
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
29/08/2011 - 19:00 | Warnen spam
Tobias Hüberlin schrieb:
Hallo,
neulich kam im TV was, wo ein Fön in eine Wanne fiel und die Badenixe
überlebte, weil der FI-Schalter rausging. Für mich als
Nicht-Elektrotechniker klingt das etwas obskur, der FI-Schalter setzt doch
eine PE-Leitung voraus, oder nicht? _Mein_ Fön hat jedenfalls hat jedenfalls
einen Stecker mit nur 2 Kabeln, der Schutzleiter existiert nicht. Also
dürfte der Fi nicht rausgehen, wenn so ein Fön ins Wasser fàllt, nicht wahr?



Die Wanne ist geerdet.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen