fiktive Kundendaten für FH-Projekt gesucht (MS CRM 4.0)

10/11/2008 - 21:56 von Klaus Rudolf Roth | Report spam
Hallo Leute,

ich habe eine möglicherweise seltame Anfrage.
Es geht um folgendes:

Ich bin Wirtschaftsinformatik-Student und muss im Rahmen eines Projektes
mit mehreren Projektmitgliedern ein MS CRM 4.0-System aufsetzen und dort
verschiedene Prozesse modellieren.

Dazu brauchen wir eine große Menge von (fiktiven!) Kundenkontakte mit
Adressen, Telefonnummern, etc. Laut dem Professor sollen es über 50.000
Datensàtze sein. Diese sollen wir uns beschaffen und in das CRM
reinladen. Woher wir an diese Kundenadressen kommen, hat er uns nicht
gesagt.

Daher hier die Fragen:

1. Gibt es für solche Szenarios irgendwo große Mengen an Kundendaten
(wie gesagt fiktive Daten)?

2. In welchem Format sollten diese vorliegen, damit sie am einfachsten
in das MS CRM4.0-System importiert werden können?

Über sachdienliche Hinweise jeglicher Art würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Sulz
10/11/2008 - 22:28 | Warnen spam
Hallo Klaus,

zum einen gibt es eine Demoumgebung von Microosft mit der fiktiven Firma
Adventure Works Cycle.
Zu finden unter:
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=en

Ob dort allerdings 50.000 Datensàtze enthalten sind, wage ich zu bezweifeln.

Ansonsten gibt es dieses Tool von Microsoft, mit dem du Demodaten für CRM
4 erstellen kannst.
http://www.microsoft.com/downloads/...layLang=en


mit freundlichen Grüßen

Michael Sulz

Ähnliche fragen