FileMaker 8.5 kleinere Dateien

06/05/2008 - 03:59 von dlinkat | Report spam
Hallo!

Ich habe eine kleine Datenbank mit 30 Eintràgen angelegt, zu jedem zwei
bis drei Fotos von ca. 50 kB Größe. Die FileMaker-Datei sollte also
nicht größer als etwa 5 MB werden. In Realitàt ist sie 57 MB groß, was
massiv nervt, FM langsam macht und Platz verschwendet.

Warum speichert FM so absurd große Dateien für wenige Daten, die nur so
5 MB ausmachen?

Detlef
 

Lesen sie die antworten

#1 hjmeisen
06/05/2008 - 07:41 | Warnen spam
D. Link wrote:

In Realitàt ist sie 57 MB groß, was
massiv nervt, FM langsam macht und Platz verschwendet.




Dass der Platzverbrauch nervt ist verstàndlich, aber nicht normal.
Grundsàtzlich speichert Filemaker auch Layoutdefinitionen, Indexe und
Skripte in der DB. Wenn Du nicht hunderte von Layouts angelegt hast, und
darin vielleicht auch Grafiken verwendet hast, ist die Datei sicher
unnormal groß.

Entscheidend ist aber, dass Du schreibst, er würde langsam. Das kann bei
den paar Datensàtzen eigentlich gar nicht sein.

Deshalb mein Tipp: Die Datei ist defekt.

Schritte zur Lösung:

- Bei geöffneter Datei: "Ablage" -> "Kopie speichern unter ..." ->
"komprimierte Kopie"
Wenn sich die Datei deutlich verkleinert und die Geschwindigkeit ok ist:
Prima

Sonst

- Bei geöffneter Datei: "Ablage" -> "Kopie speichern unter ..." ->
Clone ohne Datensàtze
Wie groß ist sie jetzt?

- Dann "Ablage" -> "Wiederherstellen ..." -> Clone wiederherstellen
Wiederhergestellten Clone öffnen -> Tabellen ansehen -> ist dort ein
"wiederhergestelltes Blob"?

- Testweise Daten einfügen und schauen was passiert

Ähnliche fragen