Forums Neueste Beiträge
 

Files löschen

29/11/2008 - 11:25 von Richard Hoelzel | Report spam
Hallo zusammen,

über [...CopyFile "Quell_DB", "Ziel_DB", True] sichere ich mir jedesmal beim
Einschalten der Anwendung (über das Autoexec-Makro) meine Daten-DB, mit
angehàngtem Tagesdatum, in ein Zielverzeichnis, z.B. [D:/Sicherungen].
Durch das angehàngte Tagesdatum (z.B. Daten_2008.11.28.mdb] wird für jeden
Tag immer nur eine Sicherung im Sicherungspfad abgelegt.
Im Laufe der Zeit blàht sich der Sicherungspfad jedoch erheblich auf.

Ich suche deshalb eine Möglichkeit, die Anzahl der Files im Sicherungspfad
zu begrenzen, z.B. dass immer nur die zehn neuesten Files im Sicherungspfad
verbleiben, die àlteren dafür gelöscht werden.

Für Denkanstösse, bzw. Lösungsansàtze wàre ich sehr dankbar.

Besten Dank
Richard
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
29/11/2008 - 11:37 | Warnen spam
Richard Hoelzel wrote:
über [...CopyFile "Quell_DB", "Ziel_DB", True] sichere ich mir jedesmal
beim Einschalten der Anwendung (über das Autoexec-Makro) meine Daten-DB,
mit angehàngtem Tagesdatum, in ein Zielverzeichnis, z.B. [D:/Sicherungen].
Durch das angehàngte Tagesdatum (z.B. Daten_2008.11.28.mdb] wird für jeden
Tag immer nur eine Sicherung im Sicherungspfad abgelegt.
Im Laufe der Zeit blàht sich der Sicherungspfad jedoch erheblich auf.

Ich suche deshalb eine Möglichkeit, die Anzahl der Files im Sicherungspfad
zu begrenzen, z.B. dass immer nur die zehn neuesten Files im
Sicherungspfad verbleiben, die àlteren dafür gelöscht werden.

Für Denkanstösse, bzw. Lösungsansàtze wàre ich sehr dankbar.



Du kannst mit Dir den Ordner durchlaufen und dabei die Dateien zàhlen
und/oder das Datum prüfen. Letzteres entweder indem du es mit Textfunktionen
aus dem Namen extrahierst oder indem du mit FileDateTime prüfst.
Löschen kannst du mit dem Befehl Kill. S. <F1> zu den genannten Stichworten.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen