FileUpload

18/09/2007 - 15:12 von Bert Sachs | Report spam
Hallo

Ich verwende ein FileUpload Control und habe nun gemerkt, dass es beim
Überschreiten der max. Dateigröße zu einer HTTPException kommt. Nun würde
ich gerne dieses Problem übergehen, also dass der Postback einfach nichts
bewirkt und die Seite gewöhnlich wieder dem Nutzer pràsentiert wird. Ein
try/catch hilft hier allerdings nicht. Nun reagiere ich auf das Page.Error
Ereignis und im Falle der HTTPException wird auch der dafür vorhandene
EventHandler aufgerufen. Das Problem ist nur, dass ich im Handler effektiv
nichts sinnvolles machen kann (Response.Redirect geht z.B. nicht). Ich
möchte nun zwingend vermeiden, dass die Standardfehler Seite ("Die Webseite
kann nicht angezeigt werden") angezeigt wird und wieder meine ursprüngliche
Seite dargestellt wird. Wie kann ich das erreichen? Danke im Voraus.

Gruß,
Bert
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
18/09/2007 - 15:16 | Warnen spam
Hallo Bert,

"Bert Sachs" schrieb:

Das Problem ist nur, dass ich im Handler effektiv
nichts sinnvolles machen kann (Response.Redirect geht z.B. nicht).



ohne es getestet zu haben: Server.Execute oder Server.Transfer?

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen