FileVault und diskutil

07/04/2015 - 10:21 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

so, MP ist wieder auf den Beinen … ich konnte mich erinnern, daß es da
die Macke gibt, beim sicheren Systemstart das RAM verkleinern zu müssen.
Was ein Gehampel.

Ich habe jetzt immer noch die etwas merkwürdige Situation, daß ich nicht
weiß, ob eine Platte ein Problem hat oder nicht. Eine
filevaultverschlüsselte TM Partition auf einer Platte … wenn man die
Platte an sich prüft, gibt es unter einem User in Normalbetrieb einen
Fehler aus. Von einer Notpartition aus gestartet hingegen ist alles
grün. BTW, ich habe jetzt mal endlich den Rechner immer wieder neu
gestartet und bin alle »einfachen« User durch, die sich anmelden
könnten, um da mal das Paßwort für die TM einzugeben. Das ist bei
Filevault nur für TM nàmlich nicht so, daß man vorab schon mal sagen
kann, welche User da Zugriff haben und welche nicht. Irgendwie seltsam
gelöst.

Wie prüft man denn so eine FileVault-TM Platte/Partition per CLI?

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 Başar Alabay
07/04/2015 - 10:29 | Warnen spam
Başar Alabay schrieb:

Wie prüft man denn so eine FileVault-TM Platte/Partition per CLI?



Ungeduldig wie ich bin, habe ich bereits selber etwas nachgeforscht :-)

Mit diskutil verifyDisk kann man. Schön, endlich sehe ich mal mehr als
in der GUI. Da heißt es nun:

diskutil verifyDisk disk3
Started partition map verification on disk3
Checking prerequisites
Checking the partition list
Checking for an EFI system partition
Checking the EFI system partition's size
Checking the EFI system partition's file system
Checking all HFS data partition loader spaces
Checking Core Storage Physical Volume partitions
Checking storage system
Problems were found with the partition map which might prevent booting
Error: -69716: Storage system verify or repair failed
Underlying error: 1: POSIX reports: Operation not permitted

Heißt das, ich habe einen Denkfehler – und man kann eine Platte mit
aktiviertem FileVault-Container gar nicht auf Plattenebene prüfen?

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら

Ähnliche fragen