Filialdokument drucken mit Kopf- u. Fußzeilen des Masterdoks

23/10/2007 - 01:21 von Gerhard Klünger | Report spam
Schaffe es einfach nicht, aus einem Masterdokument heraus ein Filialdokument
mit den Kopf- und Fußzeilen, die im Masterdokument definiert sind, zu
drucken.

Das Filialdokument hat z. B. den Abschnitt 5 (überprüft durch Einfügen einer
Feldvariablen für Section). Die übliche Vorgangsweise: Seiten: p1s5 - p3s5
(Seite 1-3 des 5. Abschnitts) liefert im Druckmanager kurz einen Eintrag,
der ebensoschnell wieder ins Nichts verschwindet. Das stimmt auch für alle
Ansichtsformen (Gliederung, Normal, Seitenansicht).

Mache ich hingegen direkt das Filialdokument per Doppelklick aus dem
Masterdokument heraus auf (Gliederungsansicht), dann werden beim Drucken des
nunmehr geöffneten Filialdokuments die im Masterdokument definierten Kopf-
und Fußzeilen nicht gedruckt, da sie sich auf Formatvorlagen (z. B. Titel)
beziehen, die im Filialdokument nicht vorkommen. ("Fehler! Formatvorlage
nicht definiert." Die Fußzeilen mit Dokumentvariablen (Erstellungsdatum,
Änderungsdatum, Name, ...) fehlen überhaupt.

Erweitere ich das gewünschte Masterdokument um das zu druckende
Filialdokument und markiere in diesem die zu druckenden Seiten, wird
ebenfalls ohne Kopf- und Fußzeilen gedruckt, wenn ich "Drucken - Markierung"
wàhle.

Wenn ich das Unterkapitel zuerst reduziere, dann die Überschrift markiere
und drucke mit der Option "Markierung", druckt er zwar das Kapitel als
Ganzes, aber wieder mit unbrauchbaren Kopf- u. Fußzeilen.

Nur wenn ich das gesamte Dokument drucke oder einfach die Seiten 7-12, kommt
es ordentlich heraus.

Wenn ich nach Online-Hilfe "Drucken eines Zentraldokuments" vorgehe, dann
druckt er alles, wie ich es am Bildschirm sehe: Alle Überschriftzeilen und
dort, wo ich vorher erweitert habe, den Text und Kopf und Fußzeilen. Die
Überschriften der Ebene 1 sind jedoch mit Seitenumbruch definiert - davon
ist nichts mehr zu bemerken.

Gruß, Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
23/10/2007 - 10:22 | Warnen spam
Hallo Gerhard,

"Gerhard Klünger" schrieb im Newsbeitrag
news:471d306b$0$11352$

Schaffe es einfach nicht, aus einem Masterdokument heraus ein
Filialdokument mit den Kopf- und Fußzeilen, die im Masterdo-
kument definiert sind, zu drucken. Das Filialdokument hat z. B.
den Abschnitt 5 (überprüft durch Einfügen einer Feldvariablen für
Section). Die übliche Vorgangsweise: Seiten: p1s5 - p3s5 (Seite
1-3 des 5. Abschnitts) liefert im Druckmanager kurz einen Eintrag, der
ebensoschnell wieder ins Nichts verschwindet. Das stimmt
auch für alle Ansichtsformen (Gliederung, Normal, Seitenansicht).
Mache ich hingegen direkt das Filialdokument per Doppelklick
aus dem Masterdokument heraus auf (Gliederungsansicht), dann
werden beim Drucken des nunmehr geöffneten Filialdokuments
die im Masterdokument definierten Kopf- und Fußzeilen nicht ge-
druckt, da sie sich auf Formatvorlagen (z. B. Titel) beziehen, die im
Filialdokument nicht vorkommen. ("Fehler! Formatvorlage nicht
definiert." Die Fußzeilen mit Dokumentvariablen (Erstellungsdatum,
Änderungsdatum, Name, ...) fehlen überhaupt.



du hast leider nicht die verwendete Version von Microsoft Office
angegeben. Bitte schließe diese Information bei allen weiteren
Anfragen ein.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen