Filialdokumente - Kuriose Pfadverschiebung im Zentraldokument

11/09/2009 - 09:03 von Carsten | Report spam
Hallo,

ich bin am verzweifeln

wir arbeiten hier in der Firma mit sehr umfangreichen Word-Dokumenten, die
im Schema Zentral- und Filialdokumente erstellt wurden. Es handelt sich um
wichtige Produkthandbücher, deren einzelne Abschnitte zur besseren Verwaltung
und Übersicht in einzelne Filialdokumente abgelegt werden.

Vor kurzem haben wir unsere Office-Landschaft von 2003 auf 2007 umgestellt
und werden mit einem für uns unerkàrbaren Problem konfrontiert. Die
entsprechenden Dokumente liegen auf einem 2000'er Fileserver im Netzwerk
(entsprechende Freigabe ist ganz normal als Laufwerk verknüpft).

Wenn wir das Oberverzeichnis mit allen darin enthaltenen Dokumente (enthàlt
Zentral-, sowie Filialdokumente) kopieren (entweder direkt auf LW C: oder
mittels USB-Stick lokal auf einen anderen Rechner), dann paßt Word 2007 die
Pfadangaben entsprechend des aktuellen Speicherorts an - so wie es auch sein
soll.

Beim Zurück-Kopieren ins Netzwerk werden die Pfadangaben innerhalb des
Zentraldokuments auf die einzelnen Filialdokumente aber "zerschossen". Statt
auf die Ordnerstruktur im Netzwerk zu verweisen, glaubt Word auf einmal, dass
die Filialdokumente unter "c:\dokumente und einstellungen\user\temporary
internet files\" liegen. Dort wurden sie aber nie abgelegt.

Folglich muss nach jedem Kopiervorgang von einem lokalen Speicher ins
Netzwerk wieder alle Verweise angepaßt werden. Eine müßige Arbeit, da die
Dokumente regelmàßig zwecks Überarbeitung "extern" arbeiteten Kollegen
übergeben werden.

Interessanterweise am Word 2003 mit diesem Hin- und Her-Kopieren problemlos
zurecht. Erst die 2007'er Version macht Ärger.

Übrigens wird auf allen Rechnern unter 2007 gearbeitet.

Habt ihr dieses Problem schonmal beobachtet und ggf. lösen können?

Gruß

Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Markus
11/09/2009 - 10:17 | Warnen spam
Hallo Carsten,

Carsten schrieb am 11.09.2009 09:03:
Hallo,

ich bin am verzweifeln

wir arbeiten hier in der Firma mit sehr umfangreichen Word-Dokumenten, die
im Schema Zentral- und Filialdokumente erstellt wurden. ...



Mit dem Zentraldomkumet-Feature von Word wirst Du früher oder spàter
immer auf Probleme stoßen. (Ich weiß, wovon ich rede: ich habe ein
mehrere hundert Setien starkes Buch mit viel Grafiken darin mit Word und
Zentraldokumenteigenschaften geschrieben). Daher solltet Ihr Euch
überlegen, ob Ihr auf lange Sicht gesehen nicht preisgünstiger fahrt,
wenn Ihr umstellt.

Bis Word 2003 hàtte ich Euch dazu die Makro-Sammlung von tech-tav
vorgeschlagen: http://www.tech-tav.com/macro_func.html

Leider ist die Umstellung auf Word 2007 noch nicht erfolgt. Aber
vielleicht hilft das ja für die Zukunft.

Gruß, Werner

Ähnliche fragen