Filme in Endlosschleife in Powerpoint integrieren

27/06/2008 - 12:39 von kunnerl | Report spam
Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Wir möchten zwei Filme auf 2 Folien in einer Endlosschleife mit anderen
Folien, laufen lassen. Diese Filme sind 111 und 120 MB groß.
Wir haben jetzt das Problem, dass wir nur ein schwarzes Viereck sehen und
auf Mausklick der Ton beginnt.
Unter dem MediaPlayer làsst sich der Film ohne Probleme ansehen.
Wir haben die Version 2003 und 2007 mit gleichem Effekt ausgetestet.
Wer hat einen Tipp für uns?
Danke vorweg.
kunnerl
 

Lesen sie die antworten

#1 Pia Bork
27/06/2008 - 18:09 | Warnen spam
Hallo,

kunnerl wrote:
Wir möchten zwei Filme auf 2 Folien in einer Endlosschleife mit
anderen Folien, laufen lassen. Diese Filme sind 111 und 120 MB groß.
Wir haben jetzt das Problem, dass wir nur ein schwarzes Viereck sehen
und auf Mausklick der Ton beginnt.
Unter dem MediaPlayer làsst sich der Film ohne Probleme ansehen.
Wir haben die Version 2003 und 2007 mit gleichem Effekt ausgetestet.



dass die Filme im Mediaplayer laufen, ist für Powerpoint leider irrelevant.
Powerpoint verwendet den MCI-Player, der in Windows integriert ist und der
sehr viel beschrànkter ist. Er verwendet nicht die gleichen Codecs wie der
"große" Player und kann z. B. nicht gut mit langen Pfadnamen umgehen. Ihr
solltet also zuerst einmal testen, ob die Filme mit dem Progràmmchen
"mplay.exe" (das ist der MCI-Player) überhaupt laufen - wenn nicht, fehlt
vermutlich der korrekte Codec für die Filme. Der muss dann nachinstalliert
werden.

Ansonsten kann es helfen:
- Film direkt auf C: (oder auf ein anderes Laufwerk) speichern, damit der
Pfad so kurz wie möglich ist
- Hardwarebeschleunigung für die Graphik probeweise ganz ausschalten
- Dateiendung umbenennen (von mpg in avi oder umgekehrt)

Hilfen findet Ihr auch hier:
http://www.ppt-faq.de/html/mmcheckliste.html bzw.
http://www.2007.ppt-faq.de/html/6me...imedia.htm

Mit vielen Grüßen
Pia Bork

MVP PowerPoint
http://www.ppt-faq.de

Ähnliche fragen